Die Game of Thrones-Fans müssen sich mit den finalen Episoden zufriedengeben! Nachdem der heiß erwartete Abschluss des Fantasy-Epos hierzulande im Frühjahr über die Bildschirme flimmerte, waren einige Zuschauer von den Folgen herbe enttäuscht. Sogar eine Petition wurde ins Leben gerufen, damit die umstrittene letzte Staffel der HBO-Serie neu verfilmt wird. Ein solches Remake wird es aber definitiv nicht geben. Dies erklärte nun ein Verantwortlicher des Senders.

Laut einem Bericht von Entertainment Weekly machte Casey Bloys, Leiter der HBO-Programmgestaltung, auf einer Pressetour jetzt eine klare Ansage: "Die Petition zeigt viel Enthusiasmus und Leidenschaft für die Serie, aber das war nichts, was wir je ernsthaft in Betracht gezogen haben." Derart heftige Publikumsreaktionen seien einer der wenigen Nachteile, die so eine unglaublich beliebte Produktion mit sich bringen würde. Er könne sich nicht vorstellen, dass irgendein Sender derartige Fan-Forderungen umsetzen würde.

Auch die Schauspieler würden dem Wunsch, die gesamte achte "Game of Thrones"-Staffel neu zu drehen, offenbar nicht nachkommen. Jacob Anderson (29), der Daenerys Targaryens Unterstützer Grauer Wurm verkörperte, kritisierte die Petition beispielsweise als "sehr unhöflich" – und auch Kollegin Sophie Turner (23) fand deutliche Worte. "So viele Leute haben so hart daran gearbeitet, damit Menschen es dann einfach zerreißen, weil es nicht das war, was sie sehen wollen – es ist respektlos", machte die Sansa-Stark-Darstellerin vor Kurzem in einem Interview deutlich.

Die Hauptdarsteller von "Game of Thrones" im April 2019Getty Images
Die Hauptdarsteller von "Game of Thrones" im April 2019
Casey Bloys, Programmchef bei HBOGetty Images
Casey Bloys, Programmchef bei HBO
Gwendoline Christie und Sophie Turner in "Game of Thrones", Staffel 6United Archives GmbH/ActionPress
Gwendoline Christie und Sophie Turner in "Game of Thrones", Staffel 6
Wünscht ihr euch auch eine Neuauflage der letzten Staffel?675 Stimmen
353
Ja, das wäre das Beste für die Serie gewesen.
322
Nein, ich finde die Petition daneben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de