Wenn Beyoncé (37) auf der Bühne steht, kommen Fans ins Staunen. Die berühmte Sängerin hat Kurven, von denen andere nur träumen können. Doch hinter ihrer Figur steckt auch viel Disziplin. Vor allem nach der Schwangerschaft mit ihren Zwillingen musste Queen Bey hart daran arbeiten, wieder ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen. In einem Video offenbarte Beyoncé nun, dass sie damals einige Kilos zugenommen hatte!

Eigentlich ist es ziemlich selten, dass Promis so offen über ihr Gewicht sprechen. Doch die 37-Jährige wandte sich mit einem YouTube-Video an die Öffentlichkeit, um Tacheles zu reden. Kurz nachdem sie ihre Zwillinge Rumi und Sir auf die Welt gebracht hatte, sollten bei ihr nämlich die Pfunde purzeln, um fit und in knappen Outfits beim Coachella-Festival aufzutreten. Bevor das spezielle Trainings- und Ernährungsprogramm losging, wagte Beyoncé einen Blick auf die Waage. "Der Albtraum jeder Frau. Das ist mein Gewicht: 175. Es ist noch ein langer Weg", hört man die 169 Zentimeter große Musikerin im Video sagen. 175 Pfund entsprechen etwa 79,3 Kilogramm.

Bei ihrer Fitness-Agenda holte sich die "Spirit"-Interpretin Unterstützung von Marco Borges, der das "22 Days Nutrition"-Programm kreierte. Die Intention hinter dieser Methode ist, mit rein pflanzlichen Lebensmitteln eine gesunde Ernährung zu entwickeln.

Beyoncé mit ihren Zwillingen Sir und Rumi CarterBeyonce.com
Beyoncé mit ihren Zwillingen Sir und Rumi Carter
Beyoncé beim Coachella 2018Larry Busacca/Getty Images for Coachella
Beyoncé beim Coachella 2018
Beyoncé bei der Premiere zu "Der König der Löwen"Getty Images
Beyoncé bei der Premiere zu "Der König der Löwen"
Hättet ihr gedacht, dass Beyoncé mit ihrem Gewicht so offen umgehen würde?2660 Stimmen
1682
Nein, nicht wirklich!
978
Ja, irgendwie schon!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de