Wird sie bald ihr Comeback im TV geben? Im Jahr 2005 wurde Britney Spears' (37) kleine Schwester Jamie Lynn (28) mit der Serie "Zoey 101" über Nacht zum gefeierten Teenie-Star. Drei Jahre lang spielte sie den gleichnamigen Hauptcharakter Zoey Brooks. Nach insgesamt vier Staffeln war mit dem Nickelodeon-Format dann aber urplötzlich Schluss. Doch jetzt wird gemunkelt, dass Jamie Lynn erneut in ihre Paraderolle schlüpfen könnte!

Wie ein Insider gegenüber TMZ behauptet hat, soll sich die 28-Jährige wegen des Reboots bereits in Gesprächen mit den Machern der Show befinden. Demnach habe die zweifache Mutter auch schon mit den Chefs des Senders über eine mögliche Neuauflage gesprochen. Bisher sei laut der Quelle aber noch kein genauer Deal für neue "Zoey 101"-Folgen ausgehandelt worden: Angeblich fordere die Schauspielerin grundlegende Veränderungen an ihrer einstigen Rolle.

Doch was ist dran an den Spekulationen? Vor wenigen Tagen äußerte sich Jamie Lynn selbst zu den Gerüchten und nahm ihnen damit den Wind aus den Segeln. Auf ihrem Instagram-Kanal teilte die Blondine die Schlagzeilen von einem möglichen Reboot und schrieb dazu: "Yo, Nickelodeon, haben eure Leute schon meine Leute kontaktiert?" Offenbar wusste die einstige Zoey-Darstellerin selbst noch nichts von ihrem angeblichen Engagement.

Der "Zoey 101"-Cast im April 2005Getty Images
Der "Zoey 101"-Cast im April 2005
Britney und Jamie Lynn Spears im Jahr 2002Getty Images
Britney und Jamie Lynn Spears im Jahr 2002
Britney und Jamie Lynn Spears im Jahr 2003Getty Images
Britney und Jamie Lynn Spears im Jahr 2003
Würdet ihr euch über neue Folgen von "Zoey 101" freuen?1340 Stimmen
1269
Ja, auf jeden Fall!
71
Ich habe diese Serie nie geguckt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de