Audrina Patridge (34) ist in Sorge um ihre Tochter Kirra! Die The Hills-Darstellerin und ihr Ex-Mann Corey Bohan (37) lieferten sich nach ihrem Liebes-Aus einen Kampf um das Sorgerecht für ihren gemeinsamen Nachwuchs. Im November konnte die Schauspielerin den Streit für sich gewinnen, allerdings durfte der BMX-Profi Kirra regelmäßig besuchen. Jetzt ist bekannt geworden: Das getrennte Paar steht wieder vor Gericht, weil Audrina Corey vorwirft, ihren Spross verletzt zu haben!

Bereits Anfang des Monats hat die Mutter nach Angaben von The Blast eine einstweilige Verfügung wegen häuslicher Gewalt gegen den 37-Jährigen erwirkt. "Es gibt stichhaltige Beweise dafür, dass er sich unangemessen verhalten und möglicherweise ein Verbrechen begangen hat", erklärt Audrina. Bis die polizeilichen Untersuchungen abgeschlossen sind, darf sich der Vater weder seiner Ex-Frau noch seiner Tochter auf 100 Yards (rund 90 Meter) nähern.

Seit 2008 waren der Australier und der Reality-TV-Star ein Paar gewesen, acht Jahre später folgten die Hochzeit und die Geburt der Tochter. Nur zehn Monate nach der Trauung reichte Audrina die Scheidung ein und beschuldigte ihren Verflossenen schon damals, sie geschlagen zu haben. Aus Mangel an Beweisen konnte ihm zu dem Zeitpunkt nichts nachgewiesen werden.

Audrina Patridge und Corey Bohan 2016 in Los AngelesGetty Images
Audrina Patridge und Corey Bohan 2016 in Los Angeles
Corey Bohan und Audrina Patridge 2012 in HollywoodGetty Images
Corey Bohan und Audrina Patridge 2012 in Hollywood
Audrina Patridge, Reality-TV-StarGetty Images
Audrina Patridge, Reality-TV-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de