Jetzt hat die Schlammschlacht ein Ende! Seit 2008 waren der The Hills -Star Audrina Patridge (33) und der australische BMX-Profi Corey Bohan (36) ein Paar. Trotz vieler Tiefen heirateten die beiden 2016 und bekamen die kleine Kirra Max (2). Zehn Monate später folgte das Aus mit einem Knall: Audrina reichte die Scheidung und gleichzeitig eine einstweilige Verfügung gegen ihren Ex ein! Der Grund: Corey soll sie geschlagen haben. Es folgte ein böser Sorgerechtsstreit um Kirra Max – doch diesen konnte die 33-Jährige nun für sich entscheiden!

Laut Dokumenten, die The Blast vorliegen, haben Audrina und Corey einen vorläufigen Vertrag ausgehandelt, der der Schauspielerin das alleinige Sorgerecht für die zweijährige Kirra Max zusichert. Die Ex-Partner verständigten sich zudem darauf, dass sie keinen Kontakt mehr zueinander haben und mindestens 100 Meter Abstand voneinander halten müssen. Es sei denn, es geht um die gemeinsame Tochter. Auch auf sozialen Netzwerken dürfen sie sich nicht mehr übereinander äußern.

Bis die Scheidung zwischen Audrina und Corey rechtskräftig ist, wird Kirra Max bei ihrer Mutter leben. Der BMX-Profi darf seine Tochter regelmäßig besuchen. Sollte er bei den Treffen jedoch mehr als 30 Minuten zu spät kommen, gelte diese Vereinbarung als hinfällig.

Schauspielerin Audrina Patridge, 2018Jamie McCarthy/Getty Images
Schauspielerin Audrina Patridge, 2018
Audrina Patridge in Los AngelesBello / Splash News
Audrina Patridge in Los Angeles
Schauspielerinnen Kristin Cavallari und Audrina Patridge, 2015Grant Lamos IV/Getty Images
Schauspielerinnen Kristin Cavallari und Audrina Patridge, 2015
Glaubt ihr, der Beef zwischen Audrina und Corey hat jetzt endgültig ein Ende?320 Stimmen
81
Klar, das ist ja jetzt alles geklärt
239
Ich glaube, die beiden finden sicher einen neuen Grund, um sich zu zoffen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de