Na, ob das eine gute Idee war? Vor rund einer Woche hat Musik-Ikone Jennifer Lopez ihren 50. Geburtstag gefeiert. Für ihren Verlobten Alex Rodriguez (44) war das sicherlich eine kleine Herausforderung – denn zu einem runden Geburtstag möchte man seiner Liebsten ja ein besonders kreatives Geschenk machen. Doch was überreicht man jemandem, der sicherlich schon so gut wie alles hat? Der ehemalige Baseballstar entschied sich für eine Luxuskarre – obwohl J.Lo schon seit Ewigkeiten nicht mehr Auto gefahren ist!

"Die Ironie ist, wir werden ihr ein Auto kaufen, aber sie ist seit 25 Jahren nicht mehr gefahren", scherzt der Unternehmer in einem YouTube-Video. In dem Clip zeigt der 44-Jährige den ganzen Prozess, den es gebraucht hat, sich auf den roten Porsche 911 GTS zu einigen. Denn auch seine und Jennifers Kids durften mitentscheiden. Auf das Luxusauto, das 120.000 US-Dollar (umgerechnet rund 108.000 Euro) und mehr kostet, reagierte Jennifer übrigens mit einem direkten "Was zur Hölle!" Danach stammelte die Sängerin nur: "Oh mein Gott, ich muss fahren? Ich bin noch nie so ein Auto gefahren… Ich bin noch nie ein Auto gefahren."

Die ersten Fahrversuche mit dem knallroten Porsche filmte A-Rod für ihren YouTube-Kanal natürlich auch. Und so schlecht scheint sich die zweifache Mutter trotz mangelnder Fahrpraxis gar nicht zu machen, wie das Video beweist. Na dann steht dem Fahrvergnügen mit dem teuren Schlitten ja nichts mehr im Wege.

Alex Rodriguez und Jennifer LopezGetty Images
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei der Met Gala 2019Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei der Met Gala 2019
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez in einem PorscheYouTube / Jennifer Lopez
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez in einem Porsche
Hättet ihr gedacht, dass J.Lo so lange nicht gefahren ist?983 Stimmen
358
Ja, sie kann sich bestimmt schon lange einen Chauffeur leisten.
625
Nein, das überrascht mich wirklich ein wenig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de