Wurde Alexander Hindersmann (31) von seiner Bachelorette-Konkurrenz mit offenen Armen empfangen? Der Gewinner der vergangenen Staffel zieht nach seiner gescheiterten Beziehung zu Ex-Rosenkavalierin Nadine Klein (33) erneut in den Kuppelshow-Kampf. Weder TV-Junggesellin Gerda Lewis (26) noch ihre Bewerber wussten von seinem Einzug. Während die Blondine sich sichtlich freute, waren die Jungs nur mäßig begeistert. Besonders Oggy Batar brachte Alex' Eintreffen auf die Palme!

Die Boys staunten nicht schlecht, als der Vorjahressieger plötzlich vor ihnen in der Villa stand. "Der Typ sieht megagut aus, hat nicht umsonst gewonnen. Und dass die Frauen auf ihn abfahren, ist wohl kein Geheimnis", zeigte sich Serkan Yavuz (26) wie fast alle etwas bedröppelt. Dennoch wollte keiner von ihnen vollkommen auf Kontra mit dem Schleswig-Holsteiner gehen – bis auf Bartträger Oggy. "Fuck drauf. Warum kommen die und sagen 'Willkommen'? Direkt ausgrenzen", regte er sich über Nachzügler Alex auf.

Daniel Chytra dagegen machte regelrechte Freudensprünge, als er dem 31-Jährigen die Tür öffnete: "Scheiße, es war der Alex! Echt geil! Wir kennen uns ja. Ich hab den Alex Ende Januar, Anfang Februar kennengelernt, im Bereich von meinem Job vom Fliegen", erklärte der Österreicher im Einzelinterview mit einem breiten Grinsen im Gesicht.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

Alexander Hindersmanns Eintreffen in der "Bachelorette"-VillaTVNOW / Die Bachelorette
Alexander Hindersmanns Eintreffen in der "Bachelorette"-Villa
Alexander Hindersmann und Gerda Lewis bei "Die Bachelorette"TVNOW / Die Bachelorette
Alexander Hindersmann und Gerda Lewis bei "Die Bachelorette"
Serkan und Daniel bei "Die Bachelorette" 2019TVNOW / Die Bachelorette
Serkan und Daniel bei "Die Bachelorette" 2019
Könnt ihr Oggys Reaktion nachvollziehen?661 Stimmen
193
Ja klar. Ich hätte mich auch aufgeregt!
468
Kein Stück. Er übertreibt total. Noch ist doch nichts entschieden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de