Sind Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) damit jetzt Paten geworden? Violet von Westenholz hat schließlich Nachwuchs bekommen! Als langjährige Freundin steht sie dem royalen Paar sehr nahe: Die PR-Beraterin soll es sogar gewesen sein, die Harry und Meghan miteinander verkuppelt hat. Kein Wunder also, dass Violet die beiden für den Paten-Job in Betracht gezogen hat. Für das Herzogs-Couple könnte es daher jetzt ernst werden, denn Violet hat ihre Tochter zur Welt gebracht.

Ihre freudigen News teilte die Fashion-Direktorin kürzlich via Instagram, berichtet die Daily Mail: Auf einem Schnappschuss trägt Violet stolz ihr Baby auf dem Arm – besonders süß: Mama und Kind tragen die gleichen bunten Shirts! Auch der Name ihres Töchterchens ist bereits bekannt: Violets Sonnenschein heißt Lyra. Ob sich Archie und Lyra in Zukunft wohl über gemeinsame Playdates freuen dürfen?

Komplett rund ist das perfekte Familienglück übrigens noch nicht: Immerhin haben sich Violet und ihr Baby-Daddy Archie Seymour, ein Restaurant-Manager im Londoner Stadtteil Soho, noch nicht das Jawort gegeben. Auf Nachfrage des britischen Magazins antwortete das Pärchen jedoch: "Es ist nur noch eine Frage der Zeit."

Prinz Harry und Herzogin Meghan im Juni 2019MEGA
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Juni 2019
Herzogin Meghan und Prinz Harry mit ihrem Sohn Archie HarrisonGetty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry mit ihrem Sohn Archie Harrison
Violet von Westenholz im Februar 2011Splash News
Violet von Westenholz im Februar 2011
Meint ihr, Harry und Meghan werden wirklich Taufpaten der kleinen Lyra?203 Stimmen
119
Ja, ganz sicher!
84
Nein, ich glaube eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de