Eine Sterilisation hielt den Klapperstorch nicht davon ab, bei Nikki Sixx und seiner Frau Courtney Bingham vorbeizuschneien! Im Januar gab der Mötley Crüe-Rocker ganz stolz bekannt, dass er zum fünften Mal Papa wird – und das, obwohl er bereits im Jahr 2007 eine Vasektomie durchführen ließ. Vergangene Woche war es bei seiner dritten Gattin und ihm so weit: Ihr erster gemeinsamer Spross ist zur Welt gekommen und es ist ein Mädchen!

"Samstagnacht durften meine Frau und ich unser Baby begrüßen, es ist ein wunderschönes Mädchen namens Ruby Sixx", schrieb der frischgebackene Vater unter ein Instagram-Bild, auf dem ein rosafarbener Kinderwagen voller Blumen zu sehen ist. Die Kleine habe schon ganz viele Haare auf dem Kopf und komplettiere die Familie des Musikers, der bereits zwei Töchter und zwei Söhne aus zwei früheren Ehen hat. Auch das erste Geschenk an sein jüngstes Kind enthüllte der Bühnenstar in dem Netz-Post: Ruby ist bereits stolze Besitzerin einer pinken Bassgitarre, mit der sie in die Fußstapfen ihres berühmten Vaters treten könnte.

Dass Nikki trotz seiner Sterilisation noch einmal Papa werden konnte, hat er einer unangenehmen Prozedur zu verdanken: Wie er gegenüber Daily Mail verriet, wurden ihm Spermien entnommen und seine Partnerin künstlich befruchtet. "Deine Hoden aufschneiden zu lassen, ist wie 1987 Mitglied bei Mötley Crüe zu sein, als wir zu hart gefeiert haben. Aber jetzt ist Courtney schwanger und wir freuen uns riesig", erklärte der 60-Jährige zu dem Eingriff.

Nikki Sixx im März 2019Getty Images
Nikki Sixx im März 2019
Nikki Sixx, Bassist von Mötley CrüeGetty Images
Nikki Sixx, Bassist von Mötley Crüe
Courtney Bingham und Nikki Sixx im Juli 2019Instagram / nikkisixxpixx
Courtney Bingham und Nikki Sixx im Juli 2019
Wie findet ihr es, dass Nikki Sixx sich für den Eingriff zur Zeugung seiner Tochter entschieden hat?319 Stimmen
196
Finde ich toll, dass er die Strapazen dafür auf sich genommen hat!
123
Ich denke, das war in seinem Alter keine so gute Idee...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de