2003 brachten uns Matthew McConaughey (49) und Kate Hudson (40) mit "Wie werde ich ihn los – in 10 Tagen?" zum Lachen – und schufen eine Komödie, die mittlerweile so etwas wie Kultstatus hat. Fans der Geschichte rund um Benjamin Barry, den Mitarbeiter einer New Yorker Werbeagentur, und die Journalistin Andie Anderson dürfen sich freuen – denn bald schon soll der Film in ganz neuer Form auf die Bildschirme zurückkehren.

Wie das US-amerikanische Branchenmagazin Deadline berichtet, gibt es auf dem Streaming-Kanal Quibi ein Remake der romantischen Komödie – und zwar als mehrteilige Serie. Als Autor zeichnet Guy Branum verantwortlich, dessen Arbeit man unter anderem von "The Mindy Project" kennt. Die Geschichte dreht sich diesmal um eine Online-Kolumnistin und einen "übersexten Werbeagenten", die beide versuchen, monogam zu bleiben. Man kann davon ausgehen, dass sich dies als nicht ganz einfach herausstellen wird.

Zu sehen soll es das Ganze im April 2020 geben. Dafür braucht man ein Quibi-Abo. Quibi (kurz für Quick Bits) konzentriert sich auf kürzere Videoclips von zehn Minuten, die nur auf Smartphones angeschaut werden sollen. Wer die Hauptrollen übernehmen wird – und ob Kate und Matthew daran beteiligt sein werden, ist bis dato noch nicht bekannt.

Matthew McConaughey und Kate HudsonREX FEATURES LTD. / ActionPress
Matthew McConaughey und Kate Hudson
Szene aus "Wie werde ich ihn los – in 10 Tagen?" mit Matthew McConaughey und Kate HudsonRex Features / Rex Features / ActionPress
Szene aus "Wie werde ich ihn los – in 10 Tagen?" mit Matthew McConaughey und Kate Hudson
Kate Hudson und Matthew McConaughey bei der Premiere von "Wie werde ich ihn los – in 10 Tagen?"Getty Images
Kate Hudson und Matthew McConaughey bei der Premiere von "Wie werde ich ihn los – in 10 Tagen?"
Freut ihr euch auf die Serie?388 Stimmen
146
Ja, das wird bestimmt toll!
242
Nein, so gut wie der Film kann die Serie nicht werden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de