Rosenanwärter Marco Schmidt rührt Gerda Lewis (26) mit seiner Geschichte zu Tränen! Bisher glänzte der Fitness- und Gesundheitstrainer bei Die Bachelorette lediglich mit seiner zurückhaltenden und unscheinbaren Art. In der vierten Episode der Kuppelshow bekam er nun erstmals die Möglichkeit, seiner potenziellen Traumfrau näherzukommen. Statt aber mit Gerda auf Tuchfühlung zu gehen, packte er bei seinem Einzeldate über seine traurige Kindheit aus!

Bei einem Candle-Light-Dinner auf einem Berg mit Blick über Athen verriet Marco, dass er mit seinem leiblichen Papa nur wenig Kontakt habe und stattdessen von seinem Stiefvater großgezogen worden sei. Mit der Geburt seiner Schwester sei die Harmonie jedoch vorbei gewesen: "Sie war das leibliche Kind und auch von meinem Opa das leibliche Enkelkind, deshalb war ich in deren Augen Müll. Ich habe nicht mehr richtig existiert." Der 26-Jährige sei von den beiden sogar geschlagen worden. Um seine Mutter zu schützen, habe Marco ihr jedoch nichts davon erzählt. "Als ich elf war, hat mein Stiefvater sich dann das Leben genommen", erzählte der amtierende Mister Bayern weiter.

Für Gerda war Marcos Offenbarung ein Schock – sie brach während seinen Erzählungen in mitfühlende Tränen aus! "So etwas zu hören ist natürlich sehr, sehr schwer, vor allem, weil ich niemals gedacht hätte, dass er so eine krasse Last mit sich trägt", resümierte sie anschließend. Obwohl die einstige Germany's next Topmodel-Kandidatin schon einige der Single-Männer zu Dates entführt hatte, zeigte sich bisher keiner so offen ihr gegenüber wie der Münchner.

Alle Episoden von "Die Bachelorette" bei RTL.de.

Marco Schmidt und Gerda Lewis in der vierten Folge von "Die Bachelorette"TVNOW
Marco Schmidt und Gerda Lewis in der vierten Folge von "Die Bachelorette"
Gerda Lewis und Marco Schmidt bei "Die Bachelorette" 2019TVNOW
Gerda Lewis und Marco Schmidt bei "Die Bachelorette" 2019
Gerda Lewis im Juni 2019Instagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis im Juni 2019
Seid ihr überrascht, dass Marco direkt bei seinem ersten Date Gerda so eine Geschichte anvertraut?1308 Stimmen
984
Ja, das ist schon sehr privat.
324
Nein, ich finde es klasse, dass er so offen ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de