Heute ist es so weit: Das TV-Date, das Jenny Frankhausers (26) Ex-Freund zum Ausflippen brachte, wird ausgestrahlt. Vor wenigen Wochen, kurz nachdem ihre Trennung von Hakan Akbulut öffentlich geworden war, benannte dieser einen der Streitpunkte: Dass seine Partnerin bei Dreharbeiten vor ihrer Beziehung verkuppelt werden und das Ganze jetzt ausgestrahlt werden sollte, ginge ihm gegen den Strich. Die Auseinandersetzung gipfelte im Liebes-Aus mit anschließendem Rosenkrieg. Am heutigen Mittwochabend flimmern die folgenschweren Dating-Szenen nun bei "Promis privat" über die Mattscheibe.

Die Vorschau auf die heutige Folge zeigte bereits, dass Jenny mit Sebastian, den ihre Mutter Iris Klein (52) im Netz entdeckt hat, ein Eiscafé besuchen wird. "Ich wollte einfach, dass sie mal wieder rauskommt. Ich sag' immer: Mensch, es klopft doch nicht der Traummann bei dir an der Tür und sagt: 'Hier bin ich!'", erklärte die Mama der Sängerin ihre Absichten im Promiflash-Interview zu "Promis privat". Aus besagtem Rendezvous habe sich nichts entwickelt und alles sei eigentlich ganz harmlos gewesen – dennoch hatte Hakan die Ausstrahlung der Szenen verhindern wollen.

Das Drama, das sich aus diesem Sachverhalt entwickelt hat, tut Iris leid: "Wenn ich gewusst hätte, dass sie ein halbes Jahr später einen Freund hat, der auf die Vergangenheit eifersüchtig ist, hätte ich das natürlich gelassen. Im Nachhinein war es vielleicht doch eine doofe Idee." Dennoch könne sie es nicht verstehen, wenn ein Partner eifersüchtig auf frühere Geschehnisse sei. Die Date-Folge von "Promis privat – Mein fast perfektes Leben" läuft heute Abend um 18:00 Uhr auf Sat.1.

Jennifer Frankhauser mit ihrer Mama Iris Klein
Instagram / iris_klein_mama_
Jennifer Frankhauser mit ihrer Mama Iris Klein
Jenny Frankhauser und Hakan Akbulut im Juli 2019
Instagram / jenny_frankhauser
Jenny Frankhauser und Hakan Akbulut im Juli 2019
Iris Klein und Jenny Frankhauser
Instagram / iris_klein_mama_
Iris Klein und Jenny Frankhauser
Glaubt ihr, Hakan wird auf die ausgestrahlten Szenen im Netz reagieren?967 Stimmen
654
Ja, bestimmt kommentiert er die Folge.
313
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de