Jennifer Frankhauser (26) hat ihr Herz verschenkt! Die Influencerin und ihr Freund Hakan Akbulut haben sich erst kürzlich getrennt. Angeblich ließen zwei TV-Dates, die Mama Iris Klein (52) für Jenny arrangiert hatte, die Eifersucht des Muskelmannes überkochen. Dabei waren sie zum Zeitpunkt der Dreharbeiten noch nicht mal ein Paar. War seine Sorge aber vielleicht doch berechtigt? Die Musikerin verriet nun, dass sie sich bei dem Treffen verliebt habe – allerdings nicht in einen Mann.

"Ich kann euch sagen: Ich bin verliebt", berichtete Jenny bei "Promis privat" von ihrem Date mit Kellner Sebastian. Doch nicht der Mallorquiner ließ das Herz der Beauty höher schlagen, sondern seine vierbeinige Begleitung. "Er hatte einen Hund dabei. Der war so süß", schwärmte die 26-Jährige im Gespräch mit ihrer Mama und deren Mann Peter.

Der Gastronom konnte die ehemalige Dschungelcamp-Gewinnerin leider nicht überzeugen. "Der Typ war auch sehr nett, er war vor allem auch ein Gentleman. Aber das war jetzt nicht mein Traummann. Es hat einfach nicht Boom gemacht", erklärte Jenny. Ein Grund für das ernüchternde Fazit könnte sein, dass sie kaum Spanisch sprach und ihr Gegenüber nur wenige Worte Deutsch.

"Promis privat – Mein fast perfektes Leben" läuft jeden Mittwoch um 18:00 Uhr auf Sat.1.

Collage: Jenny Frankhauser und Hakan AkbulutInstagram / jenny_frankhauser
Collage: Jenny Frankhauser und Hakan Akbulut
Jenny Frankhauser und Iris Klein im Mai 2019Instagram / iris_klein_mama_
Jenny Frankhauser und Iris Klein im Mai 2019
Jenny Frankhauser, TV-StarInstagram / jenny_frankhauser
Jenny Frankhauser, TV-Star
Seid ihr überrascht, dass Mama Iris keinen passenden Partner für Jenny gefunden hat?1215 Stimmen
1082
Nein, das war doch klar!
133
Ja, sie kennt ihre Tochter doch sehr gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de