Er weiß ganz genau, wie er seine Mama überzeugen kann! Im August 2017 hatte diese Nachricht für viele gebrochene Fan-Herzen gesorgt: Chris Pratt (40) und Anna Faris (42) reichten nach rund acht Jahren Ehe die Scheidung ein. Einen bitterbösen Rosenkrieg gab es zwischen den beiden aber nie – ihrem kleinen Sprössling Jack zuliebe. Und genau den scheint Anna am liebsten zu verwöhnen: Sie kann ihrem Sohnemann besonders bei einem Thema nichts abschlagen!

Im Interview mit Us Weekly sprach die Podcasterin über ihren kleinen Mann Jack – und der drückt bei ihr offenbar immer exakt die richtigen Knöpfe, um seinen Willen durchzusetzen. “Ich wünschte, ich könnte seine Stimme einfangen, weil sie immer noch die süßeste ist, und er weiß, wie er mich manipulieren kann”, schwärmte Anna und fügte hinzu: “Er sagt: ‘Mama, ist es in Ordnung, wenn ich mir irgendeinen Film anschaue?’” Die Schauspielerin lasse ihn dann gucken, was immer er wolle: “Ich bin mir nicht mal sicher, ob ich dir sagen kann, was ich ihn hab sehen lassen.”

Einen kleinen Scherz konnte sich die Ex-Frau von Chris dann aber doch nicht verkneifen. Jack kommt angeblich öfter in den Genuss der Hollywood-Streifen seiner Eltern. “Wir lassen ihn täglich unsere Filme anschauen. Er liebt ‘Observe and Report’ von mir und ‘Scary Movie’ eins bis vier”, witzelte die Blondine.

Anna Faris, Schauspielerin
Getty Images
Anna Faris, Schauspielerin
Anna Faris, Schauspielerin
Getty Images
Anna Faris, Schauspielerin
Anna Faris, Schauspielerin
Getty Images
Anna Faris, Schauspielerin
Was sagt ihr zu Annas Erziehungsmuster?969 Stimmen
488
Sie wird schon wissen, was gut für ihr Kind ist.
481
Sie sollte schon durchgreifen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de