Was für ein Schock für Florian Silbereisen (38)! Der Moderator ist bereits ein alter Hase im Showgeschäft und hat auf der Bühne schon so einige Zwischenfälle erlebt. Die Aufzeichnung seiner alljährlichen Open-Air-Show "Schlager des Sommers" Mitte Juli wird dem Volksmusiker aber mit Sicherheit in besonderer Erinnerung bleiben: Wegen eines heftigen Unwetters musste das Programm unterbrochen werden. Jetzt berichtet Flo von den Ereignissen bei der Veranstaltung!

Gegenüber Bild äußert sich der 38-Jährige: "Das Publikum musste evakuiert werden. Erst nach eineinhalb Stunden konnten wir weitermachen." Während die rund 3.000 Zuschauer den Hof von Schloss Klaffenbach verließen, wurden Florian und die anderen Künstler wie Ross Antony (45), Stefanie Hertel (40) und Maite Kelly (39) ins Trockene gebracht. "Das war definitiv die aufregendste und nasseste Show meines Lebens", meint Florian.

Ob auch im Fernsehen etwas von dem Gewitter und dem Starkregen zu sehen sein wird? Das können sich die Fans am Samstagabend anschauen, wenn die Sendung über die Bildschirme flimmert.

Florian Silbereisen bei der Aufzeichnung von "Die Schlager des Sommers"Actionpress/ Michael Kremer / Future Image
Florian Silbereisen bei der Aufzeichnung von "Die Schlager des Sommers"
Ross Antony beim "Internationalen Schlagerfest"Mohssen Assanimoghaddam/Getty Images
Ross Antony beim "Internationalen Schlagerfest"
Florian Silbereisen beim 12. GRK Golf Charity Masters Gala DinnerActionpress/ Defrance
Florian Silbereisen beim 12. GRK Golf Charity Masters Gala Dinner
Hättet ihr gedacht, dass die Show-Unterbrechung so aufregend für Florian war?637 Stimmen
522
Klar, das kann ich mir gut vorstellen.
115
Nein, ich finde es etwas übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de