Dieses Liebesaus scheint sich zu einem echten Rosenkrieg zu entwickeln. Seit wenigen Wochen ist bekannt, dass Nico Schwanz (41) und Katja Kalugina (26) mittlerweile wieder getrennte Wege gehen – die Let's Dance-Profitänzerin soll den Sänger abserviert haben. Während sich Nico öffentlich bereits zur Trennung äußerte, hüllte sich seine Ex in Schweigen. Bis jetzt: Nun packt Katja aus und verrät, warum sie den Schlussstrich gezogen hat.

"Nico lebt in einer Scheinwelt. Das machte mich wirklich fertig. Alles so viel Illusion. Auch bei Instagram", erklärt die 26-Jährige gegenüber Bild. Sie sei hingegen ganz bodenständig, was sie vor allem der Erziehung ihres Vaters zu verdanken habe. Für sie sei schon länger klargewesen, dass sie sich eine Zukunft mit Nico nicht vorstellen kann. "Und ich wollte das einfach so nicht mehr. Es gab viel Streit. Eigentlich war für mich schon nach Silvester Schluss", verrät sie weiter.

Angeblich soll die Choreografin bereits einen neuen Mann an ihrer Seite haben – zu diesem Gerücht äußert sie sich allerdings nicht. Ihr Ex-Tanzpartner Emil Kusmirek (29), von dem sich Katja ebenfalls vor Kurzem trennte, ist da schon gesprächiger. "Warum ich denke, dass Katjas neuer Tanzpartner der Grund für die Trennung ist, ist, dass die beiden einen gemeinsamen Urlaub planen. Das hat sie mir am Telefon gesagt", schilderte der ehemalige Das Supertalent-Kandidat im Interview mit Promiflash.

Katja KaluginaGetty Images
Katja Kalugina
Katja KaluginaInstagram / katja_kalugina
Katja Kalugina
Katja Kalugina und Emil KusmirekPrivat
Katja Kalugina und Emil Kusmirek
Was haltet ihr von Katjas Statement?1837 Stimmen
1415
Ich finde es gut, dass sie es endlich offen ausspricht.
422
Ich kauf ihr das nicht so wirklich ab.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de