Wie denkt Miley Cyrus (26)' Familie über ihre Trennung? Völlig überraschend gaben die Sängerin und Liam Hemsworth (29) am Sonntag nach noch nicht mal einem Jahr Ehe bekannt, dass ebendiese gescheitert ist. Die Nachricht schockierte aber nicht nur die Fans des einstigen Paares: Kurz darauf postete Mileys Schwester Brandi Cyrus (32) kryptische Zeilen auf ihrem Social-Media-Account, welche die Follower als Statement zum Ende der Beziehung verstanden. Nun sprach Brandi in einem Interview über das Liebes-Aus ihrer kleinen Schwester!

Im Podcast Your Favorite Thing mit Wells Adams (35) thematisierte Brandi nun tatsächlich die traurigen Nachrichten – machte aber direkt deutlich, dass sie nicht in der Position sei, öffentlich über die Entscheidung ihrer Schwester und deren Gatten zu urteilen: "Da ist nichts, was ich wirklich dazu sagen könnte. Ich bin für sie da und ich habe viel Zeit mit ihr verbracht. Wenn sie darüber reden möchte oder was auch immer, dann wird sie es wohl tun", erklärte die Schauspielerin.

Über die Gründe für den Schlussstrich ist bisher nichts bekannt. Ein Rosenkrieg wird aber wohl eher nicht ausbrechen. Zumindest äußerte sich Liam wohlwollend über seine einstige Partnerin: "Nur eine kurze Anmerkung, um zu sagen, dass Miley und ich uns kürzlich getrennt haben und ich ihr nichts als Gesundheit und Glück für die Zukunft wünsche", schrieb er auf Instagram.

Brandi Cyrus
Instagram / brandicyrus
Brandi Cyrus
Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Liam Hemsworth im Mai 2019
Getty Images
Liam Hemsworth im Mai 2019
Glaubt ihr, dass Miley bald öffentlich über die Trennungsgründe auspackt?2845 Stimmen
1152
Ja, das denke ich schon.
1693
Nee, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de