Herrscht unter den Kindern von Kim Kardashian (38) und Kanye West (42) etwa schlechte Stimmung? Immer wieder erfreut die Reality-Queen ihre Online-Follower mit süßen Schnappschüssen ihres Nachwuchses. Ihre vier Kids North (6), Saint (3), Chicago (1) und Psalm sind der ganze Stolz der Influencerin. Doch wie ist eigentlich die Stimmung unter den gemeinsamen Kindern von Kim und Kanye West? Ein neues Familien-Bild lässt darauf schließen, dass das geschwisterliche Gefüge vielleicht nicht das beste ist.

Kim veröffentlichte jüngst einen süßen Bildbeitrag bestehend aus drei Fotos mit drei ihrer Kids auf Instagram. So wurden North, mit Psalm auf dem Schoss und Saint daneben auf einer Couch drapiert und abgelichtet. Doch bei einer Aufnahme werfen sich North und ihr kleiner Bruder richtig giftige Blicke zu. Herrscht etwa ein schlechtes Verhältnis zwischen den Geschwistern oder wurden sie einfach nur in einer ungünstigen Situation abgelichtet? Ein Medien-Profi wie Kim würde wohl kaum etwas veröffentlichen, dass ein schlechtes Licht auf ihr familiäres Glück wirft.

Der Post ergattert auch in binnen kurzer Zeit einige Likes, doch sind diese wirklich echt? Vor Kurzem sind Gerüchte aufgetaucht, dass die Online-Gefolgschaft von Kim und Khloe Kardashian (35) zu einem gewissen Prozentteil gekauft sind. Das soll eine Untersuchung des Institute of Contemporary Music Performance ergeben haben.

Saint, North und Psalm WestInstagram / kimkardashian
Saint, North und Psalm West
North und Psalm WestInstagram / kimkardashian
North und Psalm West
Kanye, North, Saint und Kim WesInstagram / kimkardashian
Kanye, North, Saint und Kim Wes
Glaubt ihr, dass sich die West-Kinder untereinander nicht verstehen?490 Stimmen
139
Ja, sieht so aus!
351
Nein, das sieht sicher nur auf dem Foto so aus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de