Anzeige
Promiflash Logo
PBB-Lilo klärt auf: Das steckte hinter "Stricher"-ÄußerungPromi Big Brother, Sat.1Zur Bildergalerie

PBB-Lilo klärt auf: Das steckte hinter "Stricher"-Äußerung

22. Aug. 2019, 16:51 - Paulina R.

Lilo von Kiesenwetter verteidigt sich! Am Mittwochabend verließ die TV-Wahrsagerin bei Promi Big Brother den Campingplatz – nachdem sie die meisten Nominierungen ihrer Mitbewohner erhalten hatte, wählten die Zuschauer die Rheinländerin aus der Show. Kurz zuvor hatte die Seherin für ordentlich Zoff gesorgt: In einem kurzen Plausch hatte sie Joey Heindle (26) gebeichtet, ihn in einem Gespräch als Stricher bezeichnet zu haben. Doch was war der Grund für diese Beleidigung? Im Promiflash-Interview spricht Lilo nun Klartext!

"Ich muss zuerst sagen, das war nicht meine Aussage. Ich habe etwas nachgeplappert!", rechtfertigt sich die Kartenlegerin. Das Wort sei während einer Plauderei in großer Runde gefallen. Den Grund für die unüberlegte Äußerung gab Lilo ebenfalls preis: "Du bist da in einer Ausnahmesituation und dann plappert man so etwas einfach nach, ohne zu überlegen!"

Ob nachgesprochen oder nicht – Joey kann Lilo die Äußerung nicht verzeihen: "Niemand hat mich jemals so beleidigt." Seine Enttäuschung brachte der ehemalige Dschungelkönig auch in der anschließenden Nominierung zum Ausdruck, bei der er Lilo auf die Abschussliste setzte.

© Sat.1
"Promi Big Brother"-Teilnehmer Lilo von Kiesenwetter und Joey Heindle
Promi Big Brother, Sat.1
Lilo von Kiesenwetter bei "Promi Big Brother"
© Sat.1
Joey Heindle bei Promi BB
Ist Lilos Erklärung für euch stimmig?1593 Stimmen
187
Auf jeden Fall. Es ist nun mal eine extreme Situation!
1406
Nein. So etwas sagt man einfach nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de