Lena Meyer-Landrut (28) muss jetzt erst mal pausieren! Die Sängerin gehört zu den erfolgreichsten deutschen Musikerinnen und Fernsehgesichtern. Dementsprechend hat sie auch ganz schön viel zu tun: Sie absolviert Auftritte, nimmt an Veranstaltungen teil und hat häufig auch Drehtermine – Lenas Terminkalender platzt aus allen Nähten. Jetzt ist sie allerdings gezwungen, sich eine Auszeit zu nehmen: Lena ist gesundheitlich ziemlich angeschlagen!

Auf Instagram teilte Lena ihren Followern schon am Montagmorgen mit, dass es ihr nicht sonderlich gut geht. Zu diesem Zeitpunkt saß sie eigentlich in der Maske für einen Dreh. "Hier seht ihr ein filterloses, müdes Gesicht. Ich glaube, ich kriege 'ne Blasenentzündung!" Damit lag Lena gar nicht mal so falsch: Die Diagnose lautete tatsächlich Nierenbeckenentzündung (die meistens durch eine Blasenentzündung ausgelöst wird), wie sie wenig später in einem Clip berichtet, in dem sie völlig ausgelaugt eine Infusion bekommt: "Nierenbeckenentzündung, Dreh abgesagt, Leni out, melde mich morgen!" Sie wird in den nächsten Tagen wohl das Bett hüten müssen.

Dass ihr Job so einige gesundheitliche Gefahren birgt, zeigt auch eine Geschichte, die Lena kürzlich ihren Fans erzählte: Einst wurde ihr während eines Auftrittes ein halber Zahn von einer Tänzerin ausgeschlagen, die sich einen Takt zu früh bewegt hatte.

Lena Meyer-Landrut im August 2019Instagram / lenameyerlandrut
Lena Meyer-Landrut im August 2019
Lena Meyer-Landrut, SängerinInstagram / lenameyerlandrut
Lena Meyer-Landrut, Sängerin
Lena Meyer-Landrut, SängerinGetty Images
Lena Meyer-Landrut, Sängerin
Wie findet ihr es, dass Lena ihre Erkrankung öffentlich macht?409 Stimmen
144
Ich finde nicht, dass das auf Instagram gehört.
265
Finde ich gut, dann wissen die Fans ja, was los ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de