Haben die Fans Sylvie Meis (41) auf frischer Tat ertappt? Das Model gibt seiner Community in den sozialen Netzwerken regelmäßig Updates aus seinem Alltag. Ob im knappen Bikini oder in sexy Kleidchen – die Niederländerin zeigt sich stets von ihrer Schokoladenseite. Aber hilft sie vielleicht hin und wieder mit Bildbearbeitung nach? Ihr neuer Schnappschuss hat ihre Follower jedenfalls ganz schön irritiert.

Auf Instagram teilte die Blondine ein Foto von sich in einem roten Cocktail-Dress. Wie üblich, schaut sie verführerisch in die Kamera. In den Kommentaren hagelt es Komplimente, aber auch ein wenig Kritik. Einzelne User wollen eindeutige Spuren von Photoshop erkennen. "Zu viel Kontrast oder Filter! Da geht ihre ganze Schönheit verloren...", schreibt beispielsweise ein Nutzer.

Falls Sylvie die Aufnahme tatsächlich retuschiert hat, ist sie damit keineswegs allein. Kim Kardashian (38), Margot Robbie (29), Britney Spears (37) – sie alle sind schon erwischt worden. Auch Influencerin Liz Kaeber (27) gab gegenüber Promiflash offen zu: "Ich glaube, jeder bearbeitet sich, sei es der Filter oder sonst irgendwas. Man hilft immer ein bisschen nach."

Sylvie Meis bei einem Event in HamburgChris Emil Janßen / ActionPress
Sylvie Meis bei einem Event in Hamburg
Sylvie MeisInstagram / sylviemeis
Sylvie Meis
Influencerin Liz Kaeber in BerlinInstagram / lizkaeber
Influencerin Liz Kaeber in Berlin
Was sagt ihr zu Sylvies Pic?1770 Stimmen
393
Mir gefällt es super – Filter hin oder her.
1377
Sie ist eine schöne Frau, aber die Bearbeitung ist echt too much.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de