Charlotte Roche (41) litt Höllenqualen im TV! In der Promi-Version von Das Duell um die Welt reisen prominente Teilnehmer stellvertretend für Joko Winterscheidt (40) und Klaas Heufer-Umlauf (35). Nachdem Tom (29) und Bill Kaulitz (29) in die Wüste geschickt wurden und wilden Raubtieren ausgesetzt waren, wurde für die zweite Challenge noch mal einen drauf gelegt: Charlotte wurden Bungee-Haken in den Rücken gesetzt – dann musste sie in die Tiefe springen...

Schon während der Schauspielerin in Russland die Sicherungshaken durch die Haut gestochen wurden, war der Schmerz kaum auszuhalten: "Ich habe einfach durchgehend eine Wehen-Atmung gemacht und dachte: Ich sehe durchgehend Sterne und dann haben die das einfach noch mal gemacht", meinte sie, nachdem ihr die Bolzen erfolgreich in den Rücken eingesetzt worden waren. Trotz heftiger Schmerzen erfüllte die 41-Jährige auch den zweiten Teil der Aufgabe: Das Bungeespringen! "Ich war so geschockt von den Schmerzen. Ich dachte, mein Körper und mein Gehirn explodieren vor Schmerzen", resümierte Charlotte ihren Sprung – als Hobby würde sie derartigen Extremsport nicht weiterempfehlen, fügte sie scherzend hinzu.

Die Twitter-Community zollte der Autorin für diese Aktion ihren Respekt: "Charlotte Roche hat die dicksten Eier Deutschlands" oder "Das ist einfach nur krank, krank, krank", meinten nur zwei der Zuschauer. Live im Studio zeigte Charlotte hinterher, dass die Körperstellen, in denen sich die Haken befanden, mittlerweile wieder ganz gut verheilt sind. Aber was sagt ihr: War diese Aufgabe zu heftig fürs Fernsehen? Stimmt in unserer Umfrage ab!

Klaas Heufer-Umlauf, Jeannine Michaelsen, Charlotte Roche und Joko Winterscheidt im August 2019ProSieben/Jens Hartmann
Klaas Heufer-Umlauf, Jeannine Michaelsen, Charlotte Roche und Joko Winterscheidt im August 2019
Charlotte Roche, SchauspielerinActionpress/ Hein Hartmann / Future Image
Charlotte Roche, Schauspielerin
Charlotte Roche bei "Das Duell um die Welt"ProSieben/Jens Hartmann
Charlotte Roche bei "Das Duell um die Welt"
War Charlottes Aufgabe zu heftig fürs Fernsehen?12406 Stimmen
1617
Nein, das war megaunterhaltsam!
10789
Auf jeden Fall, so was geht gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de