Große Sorge um Kevin Hart (40)! Erst im Juli feierte der Comedian seinen runden Geburtstag und beschenkte sich mit einem ganz besonders kostspieligen Präsent: einem Plymouth Barracuda – das teilte er seinen Fans voller Stolz auf seinen sozialen Netzwerken mit. Nun ist der dreifache Familienvater mit dem Oldtimer in der Nähe seines Hauses verunglückt. Kevin und ein weiterer Insasse sollen dabei schwere Verletzungen erlitten haben!

Laut TMZ habe sich der Unfall am Sonntag gegen 1 Uhr nachts auf dem tückischen Mulholland Highway in Malibu ereignet. Der Oldtimer soll von der Straße abgekommen und in einer etwa drei Meter tiefen Schlucht gelandet sein. Der US-Amerikaner und ein weiterer Insasse seien mit schweren Rückenverletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden – eine weitere weibliche Person habe keine ärztliche Behandlung benötigt.

Wenige Stunden vor dem Unglück hatte Kevin noch ein kurzes Video von sich hinter dem Steuer des Wagens in seiner Instagram-Story veröffentlicht. Laut der Polizei soll er das Auto zum Unfallzeitpunkt aber nicht selbst gefahren haben. Das Auto erlitt einen Totalschaden.

Kevin Hart in seinem Muscle-Car
Instagram / kevinhart4real
Kevin Hart in seinem Muscle-Car
Kevin Hart im Juni 2019
Getty Images
Kevin Hart im Juni 2019
Kevin Hart in Minneapolis, 2018
Getty Images
Kevin Hart in Minneapolis, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de