Sie hat das Schlimmste überstanden: 2018 war kein leichtes Jahr für Halsey (24) – die Sängerin trennte sich gleich zweimal von ihrem Freund G-Eazy (30). Erst erzählte sie ihren Fans im Juli vom Beziehungs-Aus und nach einer kurzen Versöhnungsphase und Gerüchten, dass der US-Rapper [Artikel nicht gefunden], hieß es im Oktober erneut: Das war’s! Jetzt verriet die 24-Jährige, wie sie mit der emotionalen Trennung klarkam.

Im Interview mit Cosmopolitan erinnert sich Halsey an einen besonderen Moment, in dem ihr klar wurde, dass sie sich nicht länger von den schlechten Trennungsgefühlen fremdbestimmen lassen möchte. "Ich war bei Good Morning America zu Gast, hatte diese blonde Perücke auf und drehte mich in einem weißen Lackleder-Outfit, während ich gerade diese abscheuliche Trennung verarbeitete. Ich schaute herunter und sah zwei Mädchen – eine mit pinkfarbenen, die andere mit blauen Haaren, Septum-Piercings und total cool. Sie liebten mich immer noch und wussten wahrscheinlich, was ich gerade durchmachte. Ich schaute sie und dann mich in meinem glitzernden Britney-Spears-Outfit an und dachte: 'Oh nein, sie verdienen was Besseres als das hier.'"

Bei Halsey sei in diesem Moment der Groschen gefallen: "Wenn blöde Sachen zu tragen und einen miesen Kerl zu daten das Schlimmste ist, was mir bisher passiert ist, geht es mir doch ganz gut." Von da an sei es mit ihrem Selbstwertgefühl bergauf gegangen.

Halsey bei den MTV Video Music Awards
Getty Images
Halsey bei den MTV Video Music Awards
Halsey im Juni 2019
Getty Images
Halsey im Juni 2019
Halsey bei der MET Gala 2019
Getty Images
Halsey bei der MET Gala 2019
Wie findet ihr es, dass Halsey jetzt so offen über ihren Verflossenen spricht?458 Stimmen
428
Finde ich total cool von ihr, das gibt sicher anderen in der gleichen Situation Kraft!
30
Ich finde, das ist ganz schön privat... das hätte sie mit sich ausmachen sollen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de