Auch ein Profi ist nicht vor einem Fashion-Fauxpas gefeit! Seit sie vor fast zehn Jahren ihren Blog The Blonde Salad gestartet hat, ist Chiara Ferragni (32) ein fester Bestandteil der Mode-Industrie. Ihr früheres Hobby machte die Italienerin zu ihrem Beruf, veröffentlichte eine Schuhkollektion und ist inzwischen Designerin und Unternehmerin. Beim Venice Film Festival durfte die Blondine nun ihren ersten Streifen präsentieren – doch auf dem roten Teppich passierte ihr ein Malheur: Chiaras Nippel blitzten aus ihrem Kleid hervor!

Wie Bilder der Premierenfeier zeigen, erschien die 32-Jährige am Mittwochabend in einem traumhaften mitternachtsblauen Kleid auf dem Red Carpet. Selbstbewusst blickte sie in die Kameras – und bei der Begrüßung des Schauspielers Alberto Barbera geschah dann das Missgeschick. Die Mutter eines Sohnes beugte sich vor und gewährte den Paparazzi einen tiefen Blick in ihr Dekolleté mit gepierctem Nippel!

Es ist nicht das erste Mal, dass die Ehefrau von Musiker Fedez (29) versehentlich ihre Brustwarzen zur Schau stellt. 2018 bei der Paris Fashion Week schlenderte Chiara mit einem transparenten Pullover durch die Stadt der Liebe – und nahm den Nippelblitzer anschließend im Netz mit Humor.

Alberto Barbera und Chiara Ferragni beim Venice Film Festival
Splash News
Alberto Barbera und Chiara Ferragni beim Venice Film Festival
Chiara Ferragni bei der Premiere ihres Films "Chiara Ferragni – Unposted" beim Venice Film Festival
Daniele Cifala / SplashNews.com
Chiara Ferragni bei der Premiere ihres Films "Chiara Ferragni – Unposted" beim Venice Film Festival
Fedez und Chiara Ferragni
Splash News
Fedez und Chiara Ferragni
Wäre euch so ein Nippelblitzer peinlich?167 Stimmen
86
Ja, total! Ich würde mich in Grund und Boden schämen.
73
Nein, ist doch nichts dabei!
8
Ich bin ein Mann, aber ich liebe Nippel!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de