Eine Rundum-Erneuerung für Gerda Lewis (26)? Am Mittwoch flimmerte die allerletzte Folge der diesjährigen Staffel von Die Bachelorette über die Bildschirme. Während die Frau der Stunde in dem bereits abgedrehten Finale ihrem Auserwählten Keno Rüst noch als hellblonde Rosenkavalierin ihre allerletzte Rose überreicht hatte, gönnte sie sich im wahren Leben schon ein Make-over: Ab sofort ist die Influencerin mit erdbeerblonden Haaren unterwegs! Fans vermuten nun aber, dass das nicht das Einzige ist, was Gerda seit der Kuppelshow an sich verändert hat...

Aktuelle Fotos der 26-Jährigen auf Instagram bringen ihre Fans ins Grübeln: Hat sie etwa eine Nasen-OP hinter sich? Ihre Follower finden jedenfalls, dass Gerdas Näschen mittlerweile deutlich schmaler wirkt als noch in der Flimmerkiste! "Du siehst irgendwie komisch aus", "Irgendwie siehst du voll nicht wie du aus" und "Ich finde, dass ihre Nasenlöcher verdächtig schmal und länglich wirken", diskutieren die User unter ihren Netz-Beiträgen.

Zwei Monate liegt der letzte Drehtag der Date-Sendung zurück – Zeit für einen Beauty-Eingriff wäre da in jedem Fall gewesen! Über diese Spekulationen kann die Fernsehbekanntheit im Bild-Interview allerdings nur lachen: "Was Instagram-Filter so alles können. Nein, ich habe nichts machen lassen, meine Nase ist echt", erklärt sie.

Gerda Lewis, TV-StarInstagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis, TV-Star
Gerda Lewis, TV-DarstellerinTVNOW
Gerda Lewis, TV-Darstellerin
Gerda Lewis im September 2019Instagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis im September 2019
Glaubt ihr, dass Gerda eine Nasen-OP hatte?1576 Stimmen
867
Ja, so einen Unterschied kann Make-up sicherlich nicht machen...
709
Nein, das glaube ich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de