Denise Kappès (29) musste sich erst einmal von ihrem Unfall erholen. Vor wenigen Tagen war die ehemalige Der Bachelor-Kandidatin von einem Auto angefahren worden und daraufhin im Krankenhaus gelandet. Körperlich trug sie Prellungen und leichte Verbrennungen davon, doch seelisch hatte die Berlinerin ebenso mit der Ausnahme-Situation zu kämpfen. Jetzt verrät die Influencerin: Auch für ihren Sohn hatte der Vorfall Konsequenzen.

Für den kleinen Ben-Matteo steht aktuell ein neuer Lebensabschnitt an: die Kindertagesstätte. Sein Start lief allerdings anders als geplant ab, wie seine Mutter Denise jetzt auf YouTube offenbart: "Normalerweise wäre es gestern schon losgegangen, aber durch den Unfall, den ich hatte, hat sich das jetzt um einen Tag verzögert." Die 29-Jährige habe den Schock, angefahren worden zu sein, zuerst selbst verarbeiten müssen.

Einen Tag später merkte ihr Sohnemann davon aber nicht mehr viel: Er durfte endlich in die Kita. "Es war super. Ben war so neugierig, ist überall hingekrabbelt, hat auch schon mit anderen Kindern den Kontakt gesucht", lässt Denise ihre Eindrücke Revue passieren.

Denise KappèsInstagram / denise_kappes
Denise Kappès
Denise Kappès und Sohnemann Ben auf MallorcaInstagram / denise_temlitz_official
Denise Kappès und Sohnemann Ben auf Mallorca
Denise Kappès, TV-StarInstagram / denise_temlitz_official
Denise Kappès, TV-Star
Hattet ihr mitbekommen, dass Denise einen Unfall hatte?221 Stimmen
143
Ja, das habe ich verfolgt.
78
Nein, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de