Auch mit 50 Jahren gehört Jennifer Lopez sicherlich noch immer zu den aufregendsten Frauen des Planeten. Wie sexy die Sängerin und Schauspielerin nach wie vor ist, beweist sie in ihrem aktuellen Filmhit “Hustlers”. Darin spielt sie eine Stripperin, die sich auf nicht ganz legale Weise etwas Trinkgeld dazuverdient. Wie befreiend J.Lo – die bis zu ihrem 18. Lebensjahr eine katholische Mädchenschule besuchte – ihre verruchte Rolle in dem Streifen empfand, enthüllte sie jetzt in einem Interview.

“Ich bin es gewohnt, in sexy Kostümen auf der Bühne zu stehen”, so der Superstar im Gespräch mit dem ES Magazine. “Aber dann trage ich meist drei Strumpfhosen und Netzstrümpfe und noch einen Bodysuit.” In ihrem aktuellen Film sei sie dagegen praktisch nackt auf die Bühne gegangen – “ein brandneues Gefühl”, schwärmt die Musik-Ikone. Völlig befreit und stark habe sie sich bei ihrem Auftritt vor 300 grölenden Männern im Publikum gefühlt.

Trotzdem bleibt Jennifer (50) ihren traditionellen Werten treu und nahm im März nach zwei Jahren Beziehung den Heiratsantrag von Baseball-Star Alex Rodríguez, besser bekannt als A-Rod, an. “Ehe ist uns beiden wichtig. Wir kommen aus traditionellen Latino-Familien", erklärt J.Lo. Als Latina in Hollywood habe sie besonders stark sein müssen, um sich durchzusetzen. In A-Rod hat sie nun hoffentlich endlich den Richtigen gefunden, um sich auch einmal anlehnen zu können!

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei den Oscars 2019Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei den Oscars 2019
Jennifer Lopez im August 2019Getty Images
Jennifer Lopez im August 2019
Jennifer Lopez im Juni 2019 in Las VegasGetty Images
Jennifer Lopez im Juni 2019 in Las Vegas
Werdet ihr euch Jennifer Lopez' neuen Film "Hustlers" anschauen?291 Stimmen
252
Auf jeden Fall, ich bin schon sehr gespannt!
39
Nein, das interessiert mich nicht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de