Anzeige
Promiflash Logo
Ups! Model hat bei Red Carpet noch Diebstahlschutz am KleidGetty ImagesZur Bildergalerie

Ups! Model hat bei Red Carpet noch Diebstahlschutz am Kleid

9. Sep. 2019, 20:49 - Lena H.

Peinlicher Fashion-Fauxpas bei Elyse Knowles! Auf dem Myer Spring Style Event in Melbourne Ende August zierte ein glamouröses rotes Kleid in Midi-Länge den schlanken Körper des jungen Models. Ihr Haar trug Elyse offen und locker in Beach Waves, schwarze Stilettos rundeten das Gesamtbild ab. Doch dieser scheinbar perfekte Look wurde durch ein ganz besonderes Accessoire getrübt: Am Saum des Kleides war noch unübersehbar die Diebstahlsicherung befestigt!

"Offensichtlich hatte sie das Kleid für die Veranstaltung direkt von der Stange genommen und schien den kleinen Modefehler nicht zu bemerken", schrieb das britische Online-Magazin Daily Mail über den Auftritt der australischen Beauty. Als Markenbotschafterin von Myer hatte sich die Blondine natürlich für ein brandneues Kleid entschieden, doch das elektronische Sicherheitsetikett als zusätzliches Accessoire war vermutlich nicht im Sinne der 27-Jährigen.

Seit Juli 2018 ist Elyse das Gesicht der australischen Kaufhauskette. Laut der britischen Zeitung bezeichnete sie den Beschluss der Zusammenarbeit mit dem gigantischen Unternehmen auf ihrem Blog als "einen Moment, in dem sie sich kurz selbst kneifen müsse." Auf dem Event im August strahlte sie neben Gästen wie Kris Smith (41), Sarsha Chisholm – und der Diebstahlsicherung.

Getty Images
Elyse Knowles beim Myer Spring Style Edit Event
Getty Images
Elyse Knowles, Model
Getty Images
Elyse Knowles im Mai 2019
Wäre es euch peinlich gewesen, mit so einem Fauxpas auf einem Event zu erscheinen?353 Stimmen
213
Auf jeden Fall! Das geht gar nicht!
140
Nö, da gibt es wahrlich schlimmere Dinge!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de