Diese Szenen gehen durch Mark und Bein! Ende Juni verlor Beth Chapman (✝51) den Kampf gegen ihre Krebserkrankung. Nachdem im November 2018 bekannt geworden war, dass bei ihr der Kehlkopfkrebs zurückgekehrt war, starb sie sieben Monate später im Alter von 51 Jahren. Sie und ihr Mann Duane Chapman (66) waren die Stars der Reality-TV-Serie "Dog’s Most Wanted". Das Kamera-Team filmte Beth auch während ihrer Krebsbehandlung. Nun wurden Szenen veröffentlicht, die Beth zu Beginn der Chemotherapie zeigen!

Dort ist Beth drei Wochen nach dem Start ihrer Behandlung zu sehen: Sie steht im Badezimmer und untersucht ihre Haare, die ihr langsam ausfallen. Aus diesem Grund hatte die TV-Bekanntheit vor der Therapie vorgesorgt: "Ich ließ meine Haare von meiner Stylistin richtig gut flechten und dann nähte sie mir Extensions an", erzählte sie laut Hollywood Life in der Sendung. Sie erklärte darin außerdem, dass sie gehofft hätte, ihr würde es besser gehen, wenn sie durch die Extensions ihre Haare etwas länger behalten könnte.

Während ihres Kampfs gegen den Krebs hatte sich die 51-Jährige aber nicht ausgeruht, sondern weiter an der Seite ihres Mannes als Kopfgeldjäger gearbeitet. "Ich nehme jeden Tag, wie er kommt und versuche, beschäftigt zu bleiben", sagte sie dazu in der Show. Sie wollte nicht eine Person sein, die den ganzen Tag im Bett bleibt. "Wenn ich sterbe, dann sterbe ich in meinen Stiefeln."

Duane und Beth Chapman im April 2013 in Las VegasFayesVision/WENN.com
Duane und Beth Chapman im April 2013 in Las Vegas
Beth Chapman, Reality-TV-StarInstagram / duanedogchapman
Beth Chapman, Reality-TV-Star
Beth Chapman im April 2019Instagram / mrsdog4real
Beth Chapman im April 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de