Eine bessere PR hätte sich Luke Mockridge (30) wohl nicht wünschen können! Der Comedian legte vor ein paar Wochen einen ziemlich skurrilen Auftritt beim "ZDF Fernsehgarten" hin – und sorgte damit für Riesenwirbel. Er telefonierte mit einer Banane, erzählte Flachwitze und beleidigte alte Leute. Mittlerweile steht fest, dass diese Gaga-Performance etwas mit seiner neuen Show zu tun hat. Heute geht "Luke! Die Greatnightshow" endlich an den Start!

In einer Pressemitteilung von Sat.1 verspricht Luke für seine erste Folge einen Gospelchor, 20 Tänzer, Feuerspucker, Akrobaten und natürlich seine Showband Sprengstoff. Außerdem fährt der Komiker in Sachen Gaststars ziemlich groß auf. Für die Auftaktfolge holt er David Hasselhoff (67), Nora Tschirner (38), Jorge Gonzalez (52), Roberto Blanco (82), Lewis Capaldi (22), Faisal Kawusi (28), Olaf Schubert (51), Nachwuchs-Comedian Carl Josef (14) sowie seinen Vater Bill Mockridge (72) auf die Bühne.

Auch der Fernsehgarten-Fail wird dabei Thema werden. So soll in der "Greatnightshow" nicht nur Lukes Gag aufgelöst werden, auch ein Friedensangebot an Moderatorin Andrea Kiewel (54) wird es offenbar geben. Sie hatte Lukes Performance im Fernsehgarten beenden müssen und sich beim Publikum entschuldigt. Dafür wird Luke in seiner Show nun ein Gegenangebot unterbreiten: "Liebe Kiwi, ich bin noch sieben Wochen auf Sendung. Du bist jederzeit herzlich eingeladen und darfst machen, was du willst – auch mit einer Kiwi telefonieren."

Luke Mockridge bei seinem Auftritt im "ZDF-Fernsehgarten"Zengel, Dirk/ ActionPress
Luke Mockridge bei seinem Auftritt im "ZDF-Fernsehgarten"
Jorge Gonzalez und Luke Mockridge bei "Luke! Die Greatnightshow"STEFFEN Z WOLFF / BRAINPOOL
Jorge Gonzalez und Luke Mockridge bei "Luke! Die Greatnightshow"
Andrea Kiewel beim "ZDF-Fernsehgarten"Zengel, Dirk / ActionPress
Andrea Kiewel beim "ZDF-Fernsehgarten"
Werdet ihr euch "Luke! Die Greatnightshow" ansehen?433 Stimmen
269
Ja, ich will unbedingt die Fernsehgarten-Auflösung sehen!
164
Nein, das interessiert mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de