Jason Statham ist atemberaubende Stunts gewohnt, die oft knapp am Limit sind. Der Action-Superstar ist bekannt dafür, sich nicht vor extremen Szenen zu scheuen und auch höhere Risiken einzugehen. Eine dieser Szenen hätte den 52-Jährigen aber beinahe das Leben gekostet. Jason machte am Set eine Nahtod-Erfahrung, die für ihn extrem prägend war und sein Leben für immer veränderte. In einem aktuellen Interview erinnert sich der Actionheld an den besagten Unfall.

Im Jahr 2013 drehte Jason einen Stunt für "The Expendables 3", bei dem er in einem Wagen aufs Meer zufuhr. Hier passierte die Katastrophe: Die Bremsen versagten – der Wagen durchbrach die Leitplanke und stürzte ins Meer. Jason versuchte, durch ein offenes Fenster herauszukommen, blieb jedoch mit dem Pistolenhalter hängen. "Es ist eine wirkliche Neuausrichtung von allem. Von diesem Tag an schätzte ich das Leben und die Fähigkeit, auf Erden wandeln zu können. Ich denke, wir brauchen alle eine Erfahrung wie diese, eine, die die Dinge in Relation stellt", erklärt er gegenüber Red Bulletin.

2014 erinnerte sich Jasons Co-Star Sylvester Stallone (73) auf der Filmpremiere an den Unfall. "Er hat dem Tod ins Gesicht geblickt", so die Actionlegende zur britischen Zeitung Mirror. Und weiter zeigte er sich sicher: "Wenn jemand anderes in dem Truck gewesen wäre, wäre er gestorben, weil wir alle schwere Stiefel und Pistolengürtel trugen. Aber weil Jason ein Taucher mit olympischen Qualitäten ist, ist er da rausgekommen."

Jason Statham bei der "Fast & Furious Presents: Hobbs & Shaw"-PremiereGetty Images
Jason Statham bei der "Fast & Furious Presents: Hobbs & Shaw"-Premiere
Jason Statham im April 2019Getty Images
Jason Statham im April 2019
Sylvester Stallone beim Cannes Film FestivalGetty Images
Sylvester Stallone beim Cannes Film Festival
Hättet ihr gedacht, dass sich Jason Statham bei seinen Stunts solchen Gefahren aussetzt?759 Stimmen
364
Niemals! Ich dachte, dass Hollywood-Stars immer Stuntmänner einsetzen!
395
Auf jeden Fall, das sieht man nur allzu deutlich in seinen Filmen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de