Gerda Lewis (26) haut wieder einen raus! Die amtierende Bachelorette ist nach der Ausstrahlung ihrer Kuppelshow wieder in der Zuschauerrolle und hält im Netz mit ihrer Meinung über das Flirt-Format Love Island nicht hinterm Berg. Zuletzt bekamen die Single-Männer ihr Fett weg. Sie sind der einstigen Germany's next Topmodel-Kandidatin viel zu trashig. Nun zieht Gerda ein vernichtendes Fazit: Die ganze Show kann ihr gestohlen bleiben!

In ihrer Instagram-Story resümierte die Kölnerin die erste Woche der Sendung und machte deutlich: "In meinen Augen ist das die schrecklichste 'Love Island'-Staffel aller Zeiten." Lediglich ihre gute Freundin Asena Neuhoff sei für das Model ein Lichtblick in dem Format und der einzige Grund zum Einschalten. Ansonsten hat die 26-Jährige kaum noch Worte für das bunte Treiben auf der Insel der Liebe. "Es ist lächerlich, es ist zum Fremdschämen. Ich finde es einfach nur noch peinlich", stellte sie ernüchtert fest.

Was genau sie stört, ließ sie ihre Follower in dem Text ihrer Webclips wissen. Besonders die Spielchen von den Herren der Schöpfung gehen ihr gegen den Strich: "Alle anderen Frauen lassen sich von den Männern verarschen und die Männer sind alles p*ssys", schrieb sie in ihre Instagram-Story.

"Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe": ab 9. September bei RTL II, montags um 20:15 Uhr, dienstags bis sonntags um 22:15 Uhr.

Gerda Lewis, Bachelorette 2019Instagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis, Bachelorette 2019
Erik, Dennis, Yasin, Mischa und DaniloRTL II / Magdalena Possert
Erik, Dennis, Yasin, Mischa und Danilo
Gerda Lewis, Bachelorette 2019Instagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis, Bachelorette 2019
Findet ihr die dritte "Love Island"-Staffel auch so schrecklich wie Gerda?3275 Stimmen
1656
Ja, das ist kaum zu ertragen.
1619
Quatsch, ich finde es sehr unterhaltsam.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de