Die Familie geht vor! Die deutsche Biathletin Miriam Neureuther (29) hat vor sechs Jahren im Ski-Star Felix Neureuther (35) ihren absoluten Traummann gefunden. Das erste gemeinsame Töchterlein erblickte 2017 das Licht der Welt – und bald schon wird die kleine Matilda große Schwester, denn Miriam ist [Artikel nicht gefunden]. Für ihre Fans eine tolle Nachricht – die aktuell aber auch mit traurigen News verknüpft ist: Für ihre Liebsten hat die Sportlerin ihre Karriere im Leistungssport beendet!

"Ich glaube, dass sich das Thema bei mir definitiv erledigt hat. Ich habe gemerkt, dass es für mich wichtigere Dinge gibt", verkündete Miriam bei der Vorstellung ihres neuen Buches, wie Bild berichtet. Die 29-Jährige blickt auf eine erfolgreiche Profi-Karriere zurück: Mit ihren drei Teamkolleginnen gewann sie 2011 und 2012 die Goldmedaille der Biathlon-Weltmeisterschaft in der Staffel. Auch bei den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver konnte sie überzeugen: Sie errang den zweiten Platz im Langlauf.

Ob sich Miriam schon länger mit dem Gedanken gespielt hat, sich zurückzuziehen? Zumindest über eine größere Familie hat sie schon länger nachgedacht. Gegenüber Gala verriet die Blondine noch vor den Babynews: "Ich hätte gerne irgendwann ein zweites Kind. Ich habe selbst auch eine Schwester."

Felix Neureuther im Oktober 2017
Getty Images
Felix Neureuther im Oktober 2017
Miriam Neureuther 2012 beim IBU World Cup im Biathlon
Getty Images
Miriam Neureuther 2012 beim IBU World Cup im Biathlon
Felix Neureuther beim Bayerischen Sportpreis in München im Juli 2019
Getty Images
Felix Neureuther beim Bayerischen Sportpreis in München im Juli 2019
Hättet ihr damit gerechnet, dass Miriam ihre Karriere im Leistungssport so bald beendet?1035 Stimmen
984
Ja, das habe ich mir schon gedacht.
51
Nein, damit habe ich nicht gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de