Bei Keeping up with the Kardashians kommen Fans auf ihre Kosten. Denn dort gibt es wöchentlich einen exklusiven Einblick in das bewegte Leben der berühmten Familie. Und bekanntlich läuft bei ihnen nicht immer alles rund. Wie ein neuer Trailer der Show verrät, gab es nun wieder gewaltig Ärger im Hause des berühmten Reality-TV-Clans. Für Mutter Kris Jenner (63) musste sogar ein Rettungswagen anrücken.

Was war passiert? Wie ein Ausschnitt der neuen KUWTK-Folge zeigt, erhält Kim Kardashian (38) im Auto mit ihrem Bestie Jonathan Cheban (45) einen erschreckenden Anruf. Am anderen Ende der Leitung ist Schwester Khloe (35), die ihr die schlechten News überbringt: "Oh mein Gott, Kim, du musst kommen. Deine ganze Security hat gerade verdammt noch mal unsere Mom umgehauen. Wir haben gerade 911 angerufen. Es ist so verrückt." Während der Rettungswagen bereits auf dem Weg ist und Kim im Hintergrund auch noch das Weinen ihrer Mutter hört, erkennt sie sofort den Ernst der Lage und eilt nach Hause.

Doch wie konnte es zum mutmaßlichen Unfall kommen? "Wir waren im Garten und Mom ist runtergekommen, als sie es nicht sollte. Ich habe ihr gesagt, sie soll drum herumgehen und dann haben sie sie umgehauen", so Khloe. Ob das Ganze noch gut ausging, werden Fans wohl erst in der nächsten Folge der Reality-Show erfahren.

Khloe KardashianGetty Images
Khloe Kardashian
Kris Jenner im Mai 2019Getty Images
Kris Jenner im Mai 2019
Kris Jenner und Khloe Kardashian beim "Good American"-Launch EventAlberto E. Rodriguez/Getty Images
Kris Jenner und Khloe Kardashian beim "Good American"-Launch Event
Schaut ihr KUWTK?487 Stimmen
247
Ja, ich liebe das.
240
Nee. Das verfolge ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de