Gibt's für die Pussycat Dolls ein Wiedersehen mit Nicole Scherzinger (41)? In den früheren 2000er Jahren war die Girlgroup aus den Charts kaum wegzudenken. Mit Hits wie "Buttons" oder "Don't Cha" heizten sie ihren Zuhörern mächtig ein. 2009 dann der Schock für die Fans: Frontfrau Nicole entschied sich, die Gruppe zu verlassen. Nun, zehn Jahre nach ihrem Exit, soll die Brünette aber tatsächlich bald wieder mit ihren einstigen Bandkolleginnen auf der Bühne stehen!

Wie ein Insider gegenüber The Sun erklärte, habe Nicole einen Mega-Deal abgeschlossen und werde bald wieder Teil der Pussycat Dolls sein. "Nicole hat lange Zeit Reunion-Angebote abgelehnt, aber zum zehnjährigen Jubiläum ihres Ausstiegs hat sie endlich gesagt, dass sie bereit ist." Demnach habe die 41-Jährige mehrere Millionen Pfund für eine Wiedervereinigung, inklusive eines riesigen Vorschusses, geboten bekommen – ein Angebot, dass sie kaum habe ausschlagen können.

Angeblich sei Nicoles Rückkehr aber erst mal nur auf eine große Welttournee beschränkt. Diese soll in den nächsten Monaten angekündigt werden und im nächsten Jahr starten. Wer sich außerdem auf neue Musik der Frauen gefreut hat, darf weiter Hoffnungen hegen: Neue Songs seien zumindest im Gespräch.

Nicole Scherzinger, SängerinGetty Images
Nicole Scherzinger, Sängerin
Pussycat Dolls im Mai 2009Getty Images
Pussycat Dolls im Mai 2009
Nicole Scherzinger bei einer Benefiz-Veranstaltung im September 2018 in L.A.Tommaso Boddi/Getty Images
Nicole Scherzinger bei einer Benefiz-Veranstaltung im September 2018 in L.A.
Würdet ihr euch über eine Pussycat-Dolls-Reunion freuen?352 Stimmen
300
Ja, das fände ich mega!
52
Nee, darauf könnte ich auch verzichten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de