Sie verlieren wirklich keine Zeit! Schon kurz nach der Trennung von Philipp Stehler (31) sorgte Antonia Elena mit diesen News für offene Münder: Sie ist wieder vergeben – und zwar an Fitness-Freak Christian Wolf. Schnell war für die Influencerin und den Muskelmann klar, dass sie zusammenziehen wollen. Tja, und wer nun denkt, das Paar schwinge nur große Reden, der irrt sich. Toni und Chris machen jetzt tatsächlich Nägel mit Köpfen und teilen sich ab sofort eine Bleibe in München.

"Unsere erste gemeinsame Wohnung", hält Antonia glücklich auf ihrem Instagram-Profil fest. Dazu postet sie zwei Schnappschüsse, auf denen sie knapp bekleidet gemeinsam mit ihrem Freund im Bett liegt. Das Gröbste scheinen die beiden also offenbar schon hinter sich zu haben. "Gestern sind wir schon echt weit gekommen und heute steht der Feinschliff an, wie der typische Mädelskram wie Deko", bringt die Münchenerin ihre Community auf den neuesten Stand.

Obwohl Antonia und Christian ihr gemeinsames Liebesnest schon bezogen haben, bezweifelt so mancher noch immer die Echtheit ihrer Beziehung. Einige User beispielsweise wundern sich, warum die Blondine auf einem Oktoberfest-Clip in ihrer Story die Schleife ihres Dirndls links statt rechts trägt, wie für vergebene Frauen üblich. Doch Antonia klärt das Missverständnis schnell auf: Die Aufnahme sei einfach spiegelverkehrt.

Antonia Elena und ihr neuer Freund Christian
Instagram / antoniaelena.official
Antonia Elena und ihr neuer Freund Christian
Antonia Elena und Christian
Instagram / wolf.performance.coaching
Antonia Elena und Christian
Antonia Elena, Influencerin
Instagram / antoniaelena.official
Antonia Elena, Influencerin
Was haltet ihr davon, dass die beiden schon zusammenwohnen?622 Stimmen
343
Ich finde es vollkommen in Ordnung – wenn es passt, dann passt es eben.
279
Das geht viel zu schnell, das kann nicht gut gehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de