Für Fans von Arrow gibt es nach dem Aus doch noch gute Nachrichten: Die Serie bekommt ein Spin-off! Bislang hatten sich Anhänger der Show auf einen Abschied für immer eingestellt. Im März 2019 war bekannt geworden, dass die Superheldenserie mit der anstehenden achten Staffel enden wird. "Arrow" war 2012 auf The CW gestartet und hatte dem US-Sender einige seiner besten Einschaltquoten beschert. Nun wurde bekannt: Das "Arrowverse" lebt weiter – allerdings wohl ohne den Titelhelden.

The CW bastelt bereits an einem "Arrow"-Spin-off. Das erfuhr das Branchenblatt Variety. Im Zentrum steht nicht länger der Milliardär Oliver Queen, der in der Hitserie von Stephen Amell (38) verkörpert wurde und nachts mit Pfeil und Bogen auf Verbrecherjagd ging. Die neue Show soll sich um eine Geheimgruppe mit den Namen "The Canaries" (zu Deutsch: Die Kanarienvögel) drehen. Star des Teams soll Olivers Ex-Freundin Laurel Lance sein, die, wie auch in der Serie, von Katie Cassidy (32) gespielt werden soll.

Neben Katie sind laut Variety auch Katherine McNamara (23) als Mia Smoak und Juliana Harkavy als Dinah Drake mit von der Partie. Das Spin-off soll in einer der letzten Folgen von "Arrow" eingeführt werden. Die achte Staffel startet am 15. Oktober 2019.

Stephen Amell im Dezember 2018Getty Images
Stephen Amell im Dezember 2018
Katie Cassidy beim Ted Baker London Spring/ Summer 17 Launch DinnerGetty Images / Charley Gallay
Katie Cassidy beim Ted Baker London Spring/ Summer 17 Launch Dinner
Katherine McNamara in Los AngelesGetty Images
Katherine McNamara in Los Angeles
Freut ihr euch auf das Spin-Off?593 Stimmen
373
Ja, das wird super!
220
Nein, muss nicht sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de