Hach, welch ein süßes Vater-Tochter-Duo! Dass Stephen Amell (33) von seiner niedlichen Mavi (1) nicht genug kriegen kann und mächtig stolz auf sein Kind ist, machen diverse Schnappschüsse, die der Schauspieler mit seinen Social Media Followern teilt, deutlich. Doch umgekehrt scheint auch Mavi ihren Papa ganz schön zu bewundern. Die Kleine ist bereits ein großer Fan von Stephens Serie Arrow.

Stephen Amell und Mavi Alexandra Jean Amell
Twitter / Stephen Amell
Stephen Amell und Mavi Alexandra Jean Amell

Wie zwei Fotos auf Stephens Twitter-Seite zeigen, ist seine Tochter ganz aufmerksam, sobald Papas Hit-Show im TV zu sehen ist. Dann sitzt sie ganz gemütlich auf Daddys Schoß und genießt die spannenden 40 Minuten. Sogar richtig still sitzen kann Mavi dann. "Meine Tochter hat erfolgreich auf ihr Nickerchen verzichtet, um die Folge zu sehen. Sie erkennt mich in meinem #Arrow Kostüm. Nimm das Captain Lance", twitterte Stephen Amell.

VOX / Warner Bros. International Television

Vor allem die Kampfszenen scheinen das kleine Mädchen zu beeindrucken, dann werden ihre Augen ganz groß und ihr Mündchen steht vor Staunen leicht offen. Ja, ihr Papa ist aber auch einfach richtig cool als Superheld. Er hat in Sachen Bewunderung allerdings große Konkurrenz. Besonders die Szenen seiner "Arrow"-Kollegin Katie Cassidy (28) scheinen es Mavi nämlich angetan zu haben, wie Stepens zweiter Twitter-Kommentar verdeutlicht: "Mädchen lieben The Black Canary. Gut gemacht @MzKatieCassidy."

Stephen Amell
WENN
Stephen Amell

Stephen Amell und die süße Mavi beim Fernsehen - ein wahrhaftig wunderschönes Bild.