Fans können endlich aufatmen! Nachdem die Nachricht die Runde gemacht hatte, Spider-Man würde aus dem Marvel-Universum verbannt werden, waren Supporter der beliebten Comic-Figur regelrecht auf die Barrikaden gegangen. Diese kleine Revolte bewirkte anscheinend tatsächlich etwas, denn vor Kurzem wurde eine überraschende Neuigkeit verkündet: Die neue "Spider-Man"-Reihe wird einen dritten Film bekommen und Tom Holland (23) wieder die Hauptrolle des Spinnenhelden übernehmen!

Wie die Filmkonzerne Sony Pictures Entertainment und The Walt Disney Studios in einem gemeinsamen Statement bekannt gaben, habe man sich endlich für einen weiteren Blockbuster einigen können. Zusammen mit Marvel wolle man in die dritte Runde gehen. Der Film soll schon im Juli 2021 in die Kinos kommen. "Ich freue mich sehr, dass Spideys Reise in der MCU fortgesetzt wird und ich – wir alle von Marvel Studios – freuen uns sehr, dass wir weiter daran arbeiten dürfen", erklärte Firmenpräsident Kevin Feige (46) in einer Mitteilung.

Spider-Man sei eine große Ikone, die durch ihre Story alle Generationen verbinde. Auch Hauptdarsteller Tom ist über einen weiteren Streifen offensichtlich mehr als erfreut. Auf Instagram teilte der 23-Jährige einen kurzen Clip aus Leonardo DiCaprios (44) Film "The Wolf of Wall Street", in dem der Hauptcharakter des Blockbusters "Ich werde nicht gehen, ich werde verdammt noch mal nicht gehen" in ein Mikrofon brüllt. Eine deutliche Ansage von dem "Spider-Man"-Darsteller!

Szene aus "Spider-Man: Far From Home"ActionPress
Szene aus "Spider-Man: Far From Home"
Kevin Feige, Präsident der Marvel StudiosGetty Images
Kevin Feige, Präsident der Marvel Studios
Tom Holland im Juni 2019Getty Images
Tom Holland im Juni 2019
Seid ihr froh, dass es einen weiteren "Spider-Man"-Film geben wird?451 Stimmen
435
Ja, und wie! Ich freue mich voll.
16
Na ja, ich fand die Filme jetzt nicht so überragend ...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de