Vater zu sein, ist für Tristan Thompson (28) das Größte! Anfang April 2018 erblickte sein Töchterchen True Thompson (1) das Licht der Welt und ist seitdem der ganze Stolz des Basketballers. Zwar sind die Fronten mit Khloe Kardashian (35), der Mama der Kleinen, nach seinen Seitensprüngen verhärtet, und die beiden leben getrennt. Dennoch versucht er True ein guter Papa zu sein. Zuletzt verbrachte der Sportler einen tollen Tochter-Vater-Tag mit seinem Sonnenscheinchen.

Auf Instagram berührte der 28-Jährige seine Follower mit einem zuckersüßen Video, in dem zu sehen ist, wie er idyllische Stunden mit seiner Mini-Prinzessin verbringt. Im Clip unternimmt das Duo einen Ausflug in einen Freizeitpark. Mit einem Lächeln schiebt der Cleveland-Cavaliers-Star True im Kinderwagen durch die Universal Studios in Hollywood, wirft an einem Stand Bälle mit ihr und drückt sie immer wieder beherzt an sich. "Das lässt mein Herz strahlen. Ich habe beschlossen, auf Social Media nicht zu viel von meinen Kindern preiszugeben. Aber ich konnte einfach nicht widerstehen", schrieb der NBA-Star dazu. "Eine meiner größten Rollen ist es, Papa zu sein. Daddy liebt dich", lauteten seine Worte weiter.

Auch Khloe kann sich nicht über die Vaterqualitäten ihres Verflossenen beschweren. In einem Interview mit Us Weekly meinte sie vor wenigen Wochen: "Ich denke, Tristan und ich haben uns vor wenigen Monaten getrennt, also ist es manchmal noch etwas komisch, aber ich finde, dass wir das beide super machen." Das Co-Parenting läuft bei den Ex-Partnern also gut.

Tristan Thompson, SportlerInstagram / realtristan13
Tristan Thompson, Sportler
Tristan Thompson und seine Tochter True als BabyInstagram / realtristan13
Tristan Thompson und seine Tochter True als Baby
Khloe Kardashian und True Thompson im August 2019Instagram / khloekardashian
Khloe Kardashian und True Thompson im August 2019
Glaubt ihr, dass Tristan der kleinen True ein guter Vater ist?254 Stimmen
180
Ja, auf jeden Fall. Sein Fremdgeh-Skandal hat mit seiner Vaterrolle nichts zu tun.
74
Nein, ich glaube nicht. Mit diesem Post will er sicher nur sein Image verbessern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de