Hat sie oder hat sie nicht? Über die Jahre hat sich Victoria Beckham (45) optisch doch etwas verändert. Nicht nur in Sachen Frisuren und Styling durchging sie einen Wandel, auch in ihrem Gesicht wollen manche Fans ein Make-over erkennen. Doch die Designerin gab lediglich zu, sich einer Brust-OP unterzogen zu haben. Während sie diese Veränderung am Dekolleté bereits in der Vergangenheit wieder rückgängig machen ließ, streitet sie ab, andere Beauty-Eingriffe vorgenommen zu haben.

Schaut man sich ältere und aktuelle Fotos von Victoria an, können die Meinungen über mögliche Schönheitsoperationen auseinandergehen. Doch was sagt die 45-Jährige selbst dazu? In der TV-Sendung This Morning stellte sie ein für alle Mal klar: “Bisher haben mich keine kosmetischen Eingriffe gereizt, aber man sollte niemals nie sagen.” In dem Interview plauderte Vic auch bezügliches ihres Ehelebens aus dem Nähkästchen. So habe es ihr Gatte besonders auf eine Sache abgesehen: “David klaut zu hundert Prozent meine Beauty-Produkte”, verriet sie.

Apropos Beauty, auch Töchterchen Harper entdeckt scheinbar langsam ihre Vorliebe für Make-up. “Sie würde damit natürlich nicht aus dem Haus gehen”, erklärte das ehemalige Mitglied der Spice Girls. “Aber es ist eine nette Sache, die man mit seiner Tochter tun kann. Mit Make-up spielen und Spaß haben.”

Victoria Beckham 2002
Getty Images
Victoria Beckham 2002
Victoria und David Beckham 2003
Getty Images
Victoria und David Beckham 2003
Victoria Beckham 2004
Getty Images
Victoria Beckham 2004
Denkt ihr, dass die Brust-OP Vics einziger Eingriff war?614 Stimmen
436
Niemals!
178
Ja, kann ich mit gut vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de