Vor knapp drei Wochen wurde Krass Schule-Star Nina Noel (30) zum ersten Mal Mama. Seitdem hält sie ihre Fans mit regelmäßigen Baby-Updates auf dem Laufenden. Und eines ist klar: Ihr Sohnemann stellt den Alltag der Laiendarstellerin ordentlich auf den Kopf. Ihre größte Herausforderung besteht momentan darin, den Haushalt, ihre Hunde und ihre Mutter-Pflichten miteinander zu vereinbaren – und für sie allein ist das manchmal einfach zu viel!

In ihrer Instagram-Story meldete sich Nina am Freitagabend bei ihren Followern und klagte diesen ihr Leid: Ihr Freund Tony sei übers Wochenende nicht zu Hause und sie damit auf sich allein gestellt. "Und ich dachte mir so: Ja, wie soll ich das jetzt alles schaffen? Ich muss zur Bank, Geld abheben und einkaufen und mit den Hunden raus, wir haben ja zwei. Ich kann ja aber nicht raus, wenn der Kleine schläft oder so, der muss ja immer mit", fasste die Blondine die Situation zusammen.

Doch Tony hatte vorgesorgt und seiner Freundin vor seiner Abreise einen "Helfer" zur Seite gestellt. "Mit dem war ich dann zusammen einkaufen, der hat mir die Sachen hochgetragen und auch die Hunde mit hochgebracht", erzählte Nina. Sonderlich wohl war ihr dabei nicht: "Ich habe mich richtig kacke gefühlt."

Nina Noel mit Freund TonyInstagram / ninanoel
Nina Noel mit Freund Tony
Nina Noel mit ihrem Sohn kurz nach der Geburt 2019Instagram / ninanoel
Nina Noel mit ihrem Sohn kurz nach der Geburt 2019
Schauspielerin Nina NoelInstagram / ninanoel
Schauspielerin Nina Noel
Was sagt ihr dazu, dass Nina so offen über ihre Mama-Probleme spricht?268 Stimmen
244
Super, dass sie offen und ehrlich ist!
24
Das geht niemanden etwas an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de