Prinzessin Mette-Marit (46) und Prinz Haakon (46) gehen mal wieder auf Kuschelkurs! Kaum ein royales Paar gewährt seinen Fans so viele, private Einblicke wie diese beiden. Im Gegensatz zu Prinz William (37) und Herzogin Kate (37), die in der Öffentlichkeit nicht einmal Händchen halten, teilen die norwegischen Turteltauben regelmäßig verliebte Fotos im Netz. Zuletzt meldeten sich die zwei nun warm eingemummelt aus dem Urlaub.

Am Wochenende postete Mette-Marit auf Instagram ein Foto, das sie und ihren Haakon vor einer verschneiten Winterlandschaft zeigt. Sowohl die Blondine als auch ihr Mann haben sich die Mützen über die Ohren gezogen. "Hmm, waren wir wirklich schon bereit für den Winter?", kommentierte sie das Bild. Aber Kälte hin oder her – die zweifachen Eltern genießen ihre Zweisamkeit in vollen Zügen und strahlen breit in die Kamera.

Erst kürzlich machte Mette-Marit ihrem Schatz eine süße Liebeserklärung. Anlass war der 46. Geburtstag des norwegischen Thronfolgers. "Heute ist der beste Haakon-Geburtstag der Welt. Ich bin so glücklich, seit 20 Jahren mit ihm zusammen zu sein", schrieb sie zu einer Aufnahme, auf der sie ganz entspannt auf Haakons Schoß liegt.

Prinzessin Mette-Marit und Prinz Haakon im Dezember 2018 in OsloGetty Images
Prinzessin Mette-Marit und Prinz Haakon im Dezember 2018 in Oslo
Familienportrait von Prinzessin Ingrid Alexandra, Mette-Marit, Haakon und Sverre Magnus von NorwegenGetty Images
Familienportrait von Prinzessin Ingrid Alexandra, Mette-Marit, Haakon und Sverre Magnus von Norwegen
Prinz Haakon und Prinzessin Mette-Marit im Juli 2019Instagram / crownprincessmm
Prinz Haakon und Prinzessin Mette-Marit im Juli 2019
Was sagt ihr dazu, dass Mette-Marit und Haakon private Fotos mit ihren Fans teilen?376 Stimmen
368
Total schön und sympathisch!
8
Für ein Royal-Paar irgendwie unpassend...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de