Zeigt Prinz Harry (35) etwa doch nicht seine eigenen vier Wände? Der Royal überraschte seine Fans am Mittwoch mit einem Insta-Clip, in dem er ein gemeinsames Projekt mit Ed Sheeran (28) anteasert. Das Besondere daran: Der Sänger scheint in dem Video an Harrys Haustür zu klingeln. Viele Fans hatten somit gehofft, einen Einblick in Harry und Herzogin Meghans (38) Zuhause zu erhaschen. In Wirklichkeit soll es sich aber um das Haus seiner Cousine Prinzessin Eugenie (29) handeln!

Wie das britische Magazin Hello! berichtet, sei die Villa in dem Clip nicht Frogmore Cottage in Windsor, wo die Sussexes seit einigen Monaten wohnen. Stattdessen verrate die Glastür mit dem weißen Rahmen, dass es das Ivy Cottage im Kensington Palace sei. Die sei typisch für das Haus, in dem Eugenie und ihr Mann Jack Brooksbank (33) seit 2018 leben. Dafür spricht auch ein schwarz-weißes Bild, das hinter Harry im Flur zu sehen ist. Darauf lässt sich die Silhouette von Eugenies Hochzeitskleid erkennen. Möglicherweise hat Harry sich für sein neuestes Projekt nicht nur Ed, sondern auch seine Cousine mit ins Boot geholt.

Viele Fans haben sich bei dem Social-Media-Clip vor allem über die Türklingel amüsiert, denn sie spielt die britische Nationalhymne. Was es mit Harrys Projekt auf sich hat und ob auch Eugenie etwas damit zu tun hat, erfährt die Öffentlichkeit am Donnerstag. Dann will der Rotschopf den Teaser-Clip auflösen.

Prinz HarryGetty Images
Prinz Harry
Ed Sheeran, MusikerGetty Images
Ed Sheeran, Musiker
Jack Brooksbank und Prinzessin Eugenie auf ihrer Hochzeit im Oktober 2018Getty Images
Jack Brooksbank und Prinzessin Eugenie auf ihrer Hochzeit im Oktober 2018
Seid ihr auf Harrys neues Projekt gespannt?356 Stimmen
255
Ja, das wird bestimmt etwas ganz Besonderes!
101
Nein, das interessiert mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de