Böse Vorwürfe gegen die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin Miriam Höller (32): Wegen eines Hobbys ihres Boyfriends Nate wird die Blondine auf Social Media zurzeit scharf kritisiert. Eigentlich schwebt die Ex-Stuntfrau nach einer schlimmen Zeit endlich wieder auf Wolke sieben. Doch ein paar ihrer Anhänger scheinen ein Problem mit dem neuen Mann an ihrer Seite zu haben. Denn Nate erschießt gelegentlich Elche und teilt Fotos von den toten Tieren im Netz.

Unter einem neuen Instagram-Bildbeitrag, der Miriam am Königsee zeigt, spricht eine Followerin Miriam direkt auf den Elch-Eklat an: "Wieso ist es für dich ok, dass Nate einfach zum Spaß unschuldige Tiere tötet und sie stolz auf Instagram zeigt, als wäre es eine Trophäe?" Die Action-Liebhaberin geht sofort in die Defensive und versucht ihre Position zu erklären. "Wer sagt denn, dass es für mich ok ist oder dass ein Tierleben für mich nichts wert ist? Jeder, der mir folgt weiß, dass ich Tiere liebe!", schreibt Miriam. Demnach empfindet sie es als ein Privileg, dass sie durch ihren Freund überhaupt Elche zu sehen bekommt.

Weiter erklärt die ehemalige Global Gladiators-Teilnehmerin: "Jagen hat in manchen Ländern viel mit überleben und Tradition zu tun und ist für uns, die in Mitteleuropa ein sehr sicheres und unkompliziertes Leben führen, nur sehr schwer nachzuvollziehen." Abschließend empfiehlt sie der Userin, ihrem Freund einfach direkt selbst zu schreiben, um dessen Standpunkt zu erfahren.

Miriam Höller 2019 am KönigseeInstagram / miriamhoeller
Miriam Höller 2019 am Königsee
Miriam Höller und ihr Freund NateInstagram / miriamhoeller
Miriam Höller und ihr Freund Nate
Miriam Höller, Reality-DarstellerinInstagram / miriamhoeller
Miriam Höller, Reality-Darstellerin
Wie findet ihr es, dass Nate Elche jagt?892 Stimmen
369
Finde ich nicht schlimm, Jagd ist etwas ganz normales!
523
Ich finde das echt schlimm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de