Nur Luxus und Glamour – nicht bei Eva Mendes (45)! Die US-amerikanische Schauspielerin, die vor allem durch Filme wie "Hitch - Der Date Dokotor" und "Fast & Furious Five" bekannt ist, gehört inzwischen zu den Hollywood-Stars schlechthin. Das heißt aber nicht, dass die 45-Jährige jetzt nur noch die überteuerten Top-Stylisten aufsucht – ganz im Gegenteil, wie sie jetzt erneut beweist!

Auf ihrem Instagram-Account postet die hübsche Brünette ein Foto von ihrem letzten Friseurbesuch mit dem Untertitel: "Ok, das ist eine schreckliche Perspektive, aber ich dachte, es würde euch interessieren, dass ich ab und zu zu Supercuts gehe. Na und?!" Bereits in der Vergangenheit offenbarte sie, dass sie keinen professionellen Haarstylisten hat und früher sogar Freunde gebeten hatte, ihre Haare zu schneiden. Seit einigen Jahren geht sie nun aber in regelmäßigen Abständen auch zu günstigeren Friseur-Ketten, wie dieser Post beweist.

Das war nicht das erste Mal, dass der Hollywood-Star zeigt, dass Luxus nicht das Wichtigste ist. Bei ihrem ersten Toronto International Film Festival trug sie ein umgerechnet rund 13 Euro teures Kleid und hatte auch hier keinen Stylisten an ihrer Seite. Ihre eigene Modekollektion und ihre Make-up Linie sind ebenfalls keine Luxusprodukte. Viel Wert auf Prunk legt Eva dabei offenbar nicht!

Eva Mendes, SchauspielerinGetty Images
Eva Mendes, Schauspielerin
Eva Mendes, SchauspielerinGetty Images
Eva Mendes, Schauspielerin
Eva Mendes, SchauspielerinGetty Images
Eva Mendes, Schauspielerin
Sollten mehr Hollywood-Stars mal auf ihren Stylisten verzichten?910 Stimmen
830
Ja, oft kriegen die es auch nicht besser hin!
80
Nein, wieso verzichten, wenn man es sich leisten kann!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de