Germany's next Topmodel-Girl Sally bewegt sich bei The Voice of Germany auf dünnem Eis! Nach dem Battle am vergangenen Sonntag war der Traum vom Casting-Show-Erfolg für die Laufstegschönheit eigentlich schon ausgeträumt: Team-Coach Alice Merton (26) entschied sich nach der Performance im Gesangs-Ring für Konkurrent Frederic. Jury-Kollegen Mark Forster (35) konnte das Talent allerdings überzeugen, er gab ihr im Steal-Deal eine zweite Chance. Sido (38) findet jedoch: Mark sollte Sally austauschen.

"Sie ist besser als Sally", flüsterte der Rapper dem "Chöre"-Interpreten in der heutigen Show zu und hoffte damit, Sängerin Princess eine Runde weiter bringen zu können. Dass Sido kein Freund der Ex-GNTM-Kandidatin ist, ist nichts Neues: Auch bei den Blind Auditions hatte er für die 19-Jährige nicht den roten Buzzer gedrückt. Mark konnte er allerdings nicht überzeugen – und Sally bleibt vorerst auf dem Wackel-Stuhl sitzen.

Nach der vergangenen Show gab sich Sally froh, auf eine weitere Möglichkeit hoffen zu können, im Team des 35-Jährigen ihr Können unter Beweis zu stellen. "Ich freue mich sehr, dass er an mich glaubt", äußerte sie nach dem Steal-Deal und hoffte darauf, in den kommenden Wochen nicht durch einen anderen Teilnehmer von ihrem Platz verdrängt zu werden.

Rapper SidoGetty Images
Rapper Sido
"The Voice"-Star SallyInstagram / sally.ann
"The Voice"-Star Sally
Sänger Mark ForsterGetty Images
Sänger Mark Forster
Hättet ihr Sally auch gegen Princess getauscht?3089 Stimmen
371
Nein! Sally singt viel besser.
2718
Ja, auf jeden Fall! Sally ist keine meiner Favoriten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de