Tritt Barbara Schöneberger (45) jetzt in die Fußstapfen von Birgit Schrowange (61)? Letztere überraschte vor etwa zwei Jahren mit einer radikalen optischen Veränderung: Die üblicherweise brünette Moderatorin präsentierte sich plötzlich mit einem grauen Schopf – und erntete dafür eine Menge Lob! Auch Barbara scheint nun auf den Farbtrend aufgesprungen zu sein: Die kesse Entertainerin ist eigentlich für ihre blonde Mähne bekannt, doch postete jetzt ein Bild mit grauem Haar!

Auf Instagram veröffentlichte Barbara ein Foto, auf dem sie mit ergrauten Locken in die Kamera lächelt. Ihre neue Haarfarbe scheint allerdings gefärbt und nur ein Blick in die Zukunft darzustellen. "Ich freue mich auf die grauen Haare", kommentierte die Moderatorin den Schnappschuss und taggte ihr eigenes Magazin dazu. In einer der kommenden Ausgaben steht offenbar demnächst das Thema Altern im Fokus.

Barbara postete bereits einige Stunden zuvor ein Bild aus der Maske, auf dem sie mit abgebröckeltem Make-up zu sehen ist. Offenbar wurde sie an dem Tag von einem Stylisten in eine ältere Version ihrer selbst verwandelt. "Die Jugend bricht aus mir heraus", schrieb sie zu dem Foto.

Birgit Schrowange in Düsseldorf 2019
Getty Images
Birgit Schrowange in Düsseldorf 2019
Barbara Schöneberger mit grauen Haaren, 2019
Instagram / barbara.schoeneberger
Barbara Schöneberger mit grauen Haaren, 2019
Barbara Schöneberger, 2019
Instagram / barbara.schoeneberger
Barbara Schöneberger, 2019
Denkt ihr, Barbara würde mit natürlichen grauen Haaren genauso aussehen?1542 Stimmen
546
Ja, ich denke schon. Das Bild wirkt sehr realistisch!
996
Nein, ich denke, sie würde anders aussehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de