Hat die Trennung ihnen den Urlaub vermiest? Damit hatte wohl keiner gerechnet: Mitte Oktober gab das diesjährige Bachelorette-Paar Gerda Lewis (26) und Keno Rüst seine Trennung nach nur wenigen Monaten Beziehung bekannt. Dabei machten die beiden nicht in den heimischen vier Wänden miteinander Schluss, sondern im gemeinsamen Amerika-Urlaub. Danach mussten sie also noch einige Tage miteinander verbringen: Stellte das die Blondine vor eine Herausforderung?

Im Promiflash-Interview auf der NYX Halloween-Party in Berlin sprach Gerda nun offen über das Beziehungsende – und verriet auch, wie es genau dazu kam. "Es war ja so, dass wir als Paar in die Amerikareise gegangen sind, aber dann dort für uns irgendwann gesagt haben: 'Das passt einfach nicht so richtig.'" Für sie und Keno sei es nicht schwer gewesen, das Problem sachlich aus der Welt zu schaffen – und sich im Endeffekt friedlich zu trennen. Doch wie ging es dann weiter? "Dann haben wir die Reise als Freunde fortgeführt. Das hat auch super geklappt." Die zwei hätten den Urlaub trotz Schlussstrich genießen können – und im Endeffekt sei somit alles optimal gelaufen.

Gerda und Keno verstehen sich zwar immer noch gut. Dass sich daraus nach Ende ihrer Beziehung noch eine dicke Freundschaft entwickelt, hält die Influencerin dennoch für unwahrscheinlich: "Ich denke, das können keine Ex-Paare. [...] Also, es könnte schon sein, dass wir uns irgendwo mal treffen, aber wir verabreden uns jetzt nicht zum Kaffeetrinken."

Gerda Lewis, TV-DarstellerinInstagram / gerdalewis
Gerda Lewis, TV-Darstellerin
Keno Rüst, Ex-"Die Bachelorette"-KandidatInstagram / keno_ruest
Keno Rüst, Ex-"Die Bachelorette"-Kandidat
Gerda Lewis, InfluencerinInstagram / gerdalewis
Gerda Lewis, Influencerin
Hättet ihr gedacht, dass die beiden den Urlaub nach der Trennung noch genießen konnten?1914 Stimmen
808
Ja, ich glaube, es war wirklich eine beidseitige Entscheidung.
1106
Nee, ich hätte gedacht, dass das Beziehungsaus die beiden schon irgendwie belastet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de